Alle Folgen von "GoPro Perspectives" mit Travis Rice sind jetzt online - Fotografie - 2019

Elton John Carpool Karaoke (Juni 2019).

Anonim

Die Redakteure von GoPro durchforsteten fast zwei Jahre Rohmaterial von Travis Rices neuestem Snowboardfilm The Fourth Phase auf der Suche nach den besten GoPro-Kameramomenten. Das Ergebnis ist GoPro Perspectives, eine Reihe von intimen Videos, die einige der aufregendsten Momente der Point-of-View- Phase aus The Fourth Phase einfangen und sich gleichzeitig auf Rices Beziehungen zu seinen Mitfahrern und den Bergen konzentrieren.

Die erste Episode, die am Dienstag live ging, heißt Alaska: Seek and Destroy . Es folgt Rice und Eric Jackson, wie sie sich von einem Hubschrauber zu puderverpackten Gipfeln im ganzen Staat ausstrecken, auf der Suche nach dem berüchtigten "Alaska Crack".

Das Video wird hauptsächlich aus der Perspektive von Rices auf dem Helm montierter GoPro gesehen, die dem Zuschauer einen Einblick in seine Vorgehensweise und Technik gibt, während er sich darauf vorbereitet, jede neue Linie zu fahren.

"Indem wir Travis 'Denkweise kennenlernen - die meiste Zeit durch seine Kopfkamera - verstehen wir die Fähigkeiten und Berechnungen, die für die Aufnahme und die Sicherheit im Backcountry unerlässlich sind", heißt es in der Beschreibung des Videos.

"Um die Berge in Alaska zu fliegen, alles, was du von dort oben ansiehst, reitest du es in deinem Kopf", sagt Rice aus dem Off. Die Mitte des Videos enthält eine Reihe von schnellen Schnitten von den Spitzen verschiedener Gipfel, während wir sehen, wie Rice seine Abfahrten von seinem Standpunkt aus betrachtet.

Die 11-minütige Episode ist nur die erste in einer Reihe von Videos, die in den kommenden Wochen veröffentlicht werden. Während Details zukünftiger Episoden noch nicht veröffentlicht wurden, hat GoPro die Flugdaten und -orte geteilt. Nächsten Dienstag wird Episode zwei Leute nach Wyoming bringen, gefolgt von Episode drei in Japan eine Woche später, und dann eine Rückkehr nach Alaska für Episode vier am 1. November.

Aktualisiert am 18. Oktober 2016: GoPro hat die zweite Perspectives- Episode veröffentlicht, die in Jackson, Wyoming stattfindet. Rice und Snowboardlegende Brian Iguchi finden den Weg zum "Mars", einer Mulde tief im Jackson Hole Backcountry. Rice hatte seit fünfzehn Jahren versucht, die Stelle zu erreichen.

Beim Filmen mit GoPro-Kameras sagte Rice: " Das Ziel unserer Filme war immer das Eintauchen in den Betrachter. Zweifellos war eine der größten Entwicklungen dieses Films die Fähigkeit, GoPro-Kameras in 4K-Aufnahmen aufzunehmen, was uns erlaubte Aufnahmen zu machen, die wir sonst nie hätten machen können. In der Lage zu sein, in unmittelbarer Nähe zu fahren und Momente zu teilen, wie es wirklich ist, in diesen Bergarten zu sein, hat uns geholfen, die vierte Phase zu einer wahrhaft erlebnisreichen Erfahrung zu machen. "

Sie können die Episode unten sehen.

Aktualisiert am 25. Oktober 2016: Die dritte Perspektive-Episode ist jetzt live. Travis Rice und Mark Landvik schließen sich zusammen, um das tiefe Powder Backcountry von Japan zu übernehmen. Zusätzlich zu den atemberaubenden Visuals zeigt diese Episode mehr von den Persönlichkeiten und den Sinn für Humor der beiden Snowboarder, wenn sie neue Abenteuer suchen. Die Japanischen Alpen machten eine der atemberaubendsten Sequenzen in der vierten Phase, und dank GoPro haben Fans jetzt die Möglichkeit, neues Material aus der Gegend zu sehen.

Aktualisiert am 1. November 2016: Die vierte und letzte Episode von GoPro Perspectives ist jetzt online. Folgen Sie zusammen mit Rice, Jeremy Jones und dem waghalsigen Victor de Le Rue, wie sie eisige Gipfel in Alaskas Backcountry erklimmen. In dieser Episode drängt de Le Rue weiter und höher, als sich selbst Rice und Jones in den herausfordernden Bedingungen wagen.

Die Episode endet mit einer schönen Montage von GoPro-Aufnahmen aus der gesamten Produktion von The Fourth Phase. Wie bei früheren Videos von Perspectives wurde auch dieses Video komplett auf GoPro-Kameras aufgenommen. So eindrucksvoll die Bilder auch sind, der Sound macht das Video so eindringlich. Gib ihm unten eine Uhr.