Canon Intros Neue D-SLR- und PowerShot-Kameras - Fotografie - 2019

Canon SX 740 HS Review and 4K Zoom Video Test and Vlog Test (Juni 2019).

Anonim

Canon hat heute drei neue PowerShot-Digitalkameras mit Point-and-Shot-Funktion herausgebracht, die sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Schnappschuss-Schnappschüsse ansprechen und sich als Einstiegs-D-SLR bezeichnen lassen Kamera, mit Funktionen, die ernsthafte Fotografen brauchen, ohne den hohen Preis.

Die neue EOS Digital Rebel XTI von Canon ist ein neuer Einstieg in den Consumer-Markt für digitale Spiegelreflexkameras (D-SLR) mit einer Auflösung von 10, 1 Megapixeln, einem 2, 5-Zoll-LCD-Display, einem neu gestalteten Canon-CMOS-Sensor und einem Einzigartiges Merkmal - das Canon EOS Integrated Cleaning System, das den Sensor reinigt und dafür sorgt, dass das Innere Ihrer Kamera frei von Staub und anderen Partikeln bleibt und Staubpartikel aus dem Sensor entfernen kann. Selbst wenn der Sensor nicht zu 100 Prozent sauber ist, sehen Sie möglicherweise nie die Auswirkungen von Partikeln auf Ihre Bilder. Der Rebel XTi bietet große, feine und RAW-Qualitätsmodi mit einer Bildrate von bis zu drei Bildern pro Sekunde, ISO 600-Empfindlichkeit und einem Neun-Punkt-Autofokus-Sensor, der bisher nur bei Canon-Spiegelreflexkameras erhältlich war. Das Rebel XTi speichert Bilder auf CompactFlash I- und II-Karten, ist mit EF- und EF-S-Objektiven von Canon kompatibel und bietet USB 2.0-Konnektivität (an einem Mini-B-Anschluss) und NTSC / PAL-Videoausgang - und unterstützt PictBridge, falls Sie es wünschen . Die Rebel XTi wird die dritte 10+ Megapixel D-SLR-Kamera auf den Markt bringen (die anderen sind die Nikon D80 und Sony Alpha A100), aber das Rebel XTi kommt zu sehr freundlichen Preisen: 799 für die Körpereinheit, 899 mit das EF-S 18-55mm ƒ3.5-5.6 Zoomobjektiv. Das Rebel XTi soll bis Mitte September in den USA erhältlich sein und in silber und mattschwarz erhältlich sein.

Canon hat außerdem drei neue PowerShot-Modelle mit AA-Antrieb herausgebracht: die A710, A640 und A630, die im Oktober in den Läden erhältlich sein sollen.

Die PowerShot A710 IS bietet eine Auflösung von 7, 1 Megapixeln, einen 2, 5-Zoll-LCD-Bildschirm und ein 6-fach optisches Zoomobjektiv in Kombination mit der Bildstabilisator-Technologie von Canon und ermöglicht Filmaufnahmen mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde bei 320 x 240 Pixeln Auflösung oder 30 fps bei VGA-Auflösungen. Nehmen Sie Bilder mit 20 Motivprogrammen auf, speichern Sie sie auf SD-, DSDHC- oder MultiMediaCard-Medien und teilen Sie sie über USB 2.0 und eine Taste zum Drucken / Weiterleiten, um Bilder mit nur einem Tastendruck an verfügbare PictBridge / Canon-Drucker oder Host-Computer zu senden. Empfohlener Preis: $ 399, 99. (Und wenn Sie nass werden müssen, bietet Canon ein wasserdichtes Gehäuse als Zubehör an.)

Das