Farbfernseher? Bild Telefone? Emerging Tech von 1964 NY World Fair Remembered - Fotografie - 2019

Reparatur LCD LED Fernseher (Kann 2019).

Anonim

Dieser Monat markiert das 50-jährige Jubiläum der New Yorker Weltausstellung, eine Veranstaltung, die einen Einblick in die Zukunftstechnologie gab und die Köpfe von Millionen begeisterte. Mehr als 50 Millionen Menschen aus der ganzen Welt trafen sich am 22. April 1964 im Flushing Meadows-Corona Park in Queens, New York, zur Eröffnung der Messe.

Das übergreifende Thema der Messe war "Frieden durch Verständnis", das durch das 12-stöckige Edelstahlmodell der Erde symbolisiert wurde, das Unisphere genannt wird (für Nichtansässige erinnern Sie sich wahrscheinlich an den Film " Men in Black" ). Die Messe hatte auch die Themen "Die Errungenschaften des Menschen in einem expandierenden Universum" und "Ein Millennium des Fortschritts", die an das Potenzial der menschlichen Verbesserung durch Wissenschaft und Technologie nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erinnern.

Amerikanische Firmen nutzten die Weltausstellung als Plattform, um die Zuschauer mit neuen Innovationen und Konzepten zu begeistern. Zu den beliebtesten Attraktionen der Messe gehörte die offizielle Vorstellung des Ford Mustang 1965, der später zu einem der berühmtesten Automobile aller Zeiten wurde. (Der Mustang wurde am 17. April 1964 enthüllt und ursprünglich zu $ ​​2, 368 im Einzelhandel verkauft.)

Ein anderer beliebter Anblick war der Vatikan-Pavillon, wo Michelangelos "Pieta" -Skulptur zum ersten Mal in Amerika ausgestellt wurde.

Einer der am meisten ins Gedächtnis gerufenen Aussteller war Walt Disney Productions, der die "It's a Small World" -Attraktion einläutete - es zeigte ein bahnbrechendes System von Audio-Animatronics, das auch im Illinois Pavilion verwendet wurde, mit einer lebensechten Figur von Abraham Lincoln, der die Gettysburg rezitiert Adresse. (Ein Großteil der Disney-Ausstellung würde später ihren Weg zu Disneys Themenparks finden.)

Die Messebesucher wurden geblendet, als sie sich auf dem Farbfernseher von RCA sahen, und das Bell-System sah ein frühes Bildtelefon vor, das es zwei Personen erlaubte, miteinander zu sprechen und sich zu sehen. Das Picturephone von Bell war vor seiner Zeit, aber die Idee wurde Jahrzehnte später mit dem Aufkommen von Internet-Video-Chats verfeinert.

Nach 50 Jahren sind noch einige Überreste der Weltausstellung in Queens zu finden, wie die Hall of Science, das Queens Theatre und Aussichtstürme des New York State Pavilion und das bekannteste Wahrzeichen der Messe, die Unisphere.

Interessanterweise war New York City auch der Schauplatz der Weltausstellung von 1939, die eine vorgestellte Zukunft während des Endes der Depression und des Beginns des Zweiten Weltkriegs zeigte.