Tauchen Sie mit dieser beeindruckenden interaktiven Karte in Londons reiche und vielfältige Vergangenheit ein - Fotografie - 2018

Anonim

Wie jede andere Metropole hat auch London in seiner langen und bunten Geschichte gewaltige Veränderungen erfahren.

Das Picture Archive der City of London hat es sich zur Aufgabe gemacht, einige seiner faszinierenden Geschichten sowohl mit Einheimischen als auch mit fernen Fans zu teilen. Es hat gerade eine brandneue interaktive Karte veröffentlicht, auf der Sie Hunderte von Jahren Bilder der Hauptstadt suchen und ansehen können.

Die London Picture Map ist ein beeindruckendes Werk, das nicht nur die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern auch alle 32 Stadtteile umfasst, die sich nach Norden, Süden, Osten und Westen erstrecken.

Derzeit können die Besucher mehr als eine viertel Million historischer Bilder der Stadt durchsuchen, während bisher rund 100 000 auf der Karte platziert wurden, so dass Sie die Sammlung geografisch durchsuchen können.

"Es ist eine großartige Möglichkeit, Bilder einer bestimmten Straße oder eines Gebäudes zu entdecken", sagt die Stadt London auf ihrer Website. "Viele der Bilder, die wir auf der Karte platziert haben, sind von Gebäuden, die nicht mehr existieren, und geben Ihnen einen faszinierenden Einblick in" Lost London "."

Die Compiler der Karte aktualisieren sie ständig mit neuen Bildern, darunter Fotos, Zeichnungen, Gemälde, Poster und Filmclips.

Die Website ist ein Kinderspiel. Beim Laden der Karte werden dem Betrachter tausende von nummerierten Kreisen angezeigt, die den Ort und die Anzahl der Bilder angeben, die angezeigt werden können. Zoomen Sie einfach in einen bestimmten Bereich, um den genauen Ort zu sehen, für den Inhalt verfügbar ist, und klicken Sie auf einen Kreis, um das Material anzuzeigen.

"Die roten C-Markierungen repräsentieren ein Bild", erklärt die Seite. "Die blauen Markierungen stellen eine Gruppe von weniger als 10 Bildern in unmittelbarer Nähe dar, die gelben Markierungen stellen eine Gruppe von weniger als 100 Bildern in unmittelbarer Nähe dar und die roten Markierungen mit Zahlen repräsentieren Gruppen von mehr als 100 Bildern in unmittelbarer Nähe." Die Schaltfläche "Ergebnisse durchsuchen" kann jederzeit nach oben rechts gedrückt werden, um zu den Bildern zu springen, die derzeit von den Markierungen angezeigt werden. Sie können die Suche auch verfeinern, indem Sie z. B. nur Fotos auswählen, indem Sie die Kästchen auf der linken Seite der Seite verwenden.

Natürlich stellt die Stätte fest, dass die Landschaft der Stadt in ständigem Wandel begriffen ist, dass Bilder von Straßen und Gebäuden, die nicht mehr existieren, manchmal schwierig zu platzieren sind und daher als "ungefähr" gekennzeichnet sind.

Für jeden, der nur ein kurzes Interesse an der Geschichte Londons hat oder einfach nur fasziniert von unseren schnelllebigen Zeiten, sind ein paar Stunden, in denen wir die London Picture Map durchstöbern, wirklich ein Kinderspiel.