Digitalkamera-Besitz steigt - Fotografie - 2019

Pfimi Basics 4: Gemeinschaft [UT] - Pastor Ivano Lai (Juni 2019).

Anonim

Als Folge der steigenden Penetration verlagert sich die Demografie der Besitzer von Digitalkameras auf Menschen mit gemäßigteren Mitteln. Zudem besitzen Frauen immer häufiger Digitalkameras und fördern die Kaufentscheidung für den Haushalt.

Während sich die Demographie der Besitzer von Digitalkameras weiterhin auf die Darstellung des durchschnittlichen Internetnutzers hin verlagert, zeigen Besitzer von Digitalkameras immer noch eine größere Tendenz, neue Technologien zu erwerben als Nichteigentümer. Die fortgeschrittene Herangehensweise der Besitzer von Digitalkameras an neue Technologien spiegelt sich in ihrem Technologiebesitz und der Produktnutzung wider, die während der gesamten Studie abgedeckt werden. Zum Beispiel haben 26% der Haushalte von Digitalkameras ein drahtloses Heimnetzwerk, verglichen mit 16% der Nichteigentümer.

"Da die Digitalkamerahersteller im Jahr 2005 WiFi-fähige Digitalkameras einführen sollen, zeigt diese Studie, dass es bereits einen wachsenden Markt für WiFi-fähige Digitalkameras gibt", sagt Michelle Slaughter, Director Digital Photography Trends bei InfoTrends / CAP Ventures . "Da der Markt für Consumer-Digitalkameras reift, ist es für Hersteller wichtig, neue Subsegmente wie dieses in Betracht zu ziehen, um einen wachsenden Markt von Ersatzkäufern für Digitalkameras anzusprechen, die erweiterte Funktionen, wie WiFi-fähige Kameras, am ehesten zu schätzen wissen. "

Die Studie bietet auch eine ausführliche Darstellung der Kaufentscheidungen und Präferenzen von Digitalkameranutzern. In den allgemeinen Präferenzen gibt es von Jahr zu Jahr geringfügige Änderungen, aber die Profile verschiedener Benutzersegmente von Digitalkameras zeigen größere Unterschiede bei den Präferenzen der Benutzer. In diesem Jahr untersucht die Studie die Unterschiede zwischen den Besitzern von basic Point & Shoot 3X Zoom-Kameras und denjenigen, die ultrakompakte oder erweiterte Zoom (mehr als 3X) Kameras besitzen. Hersteller können diese Profile und andere verwenden, um ihre Strategie für verschiedene Marktsegmente zu verfeinern.

InfoTrends / CAP Ventures 'neuer Bericht mit dem Titel "Digital Camera Survey 2004": Endbenutzer- und Nicht-Benutzer-Analyse ist sofort verfügbar. Die 90-seitige Analyse mit 80 Abbildungen und zwei Sets mit mehr als 120 Seiten zeigt detaillierte Trends in Bezug auf Digitalkamera-Hardware, Druck, Speicherung, Anwendungen, Preisgestaltung, Einkaufskanal, Demographie, Nutzersegmente und mehr. Eine ähnliche Studie mit dem Titel "Consumer Digital Camera Forecast and Analysis 2004" ist ebenfalls verfügbar.