'Distance Between Dreams' bringt Sie auf, über und unter den größten Surfwellen - Fotografie - 2019

Anonim

Redbull Media House und Freeride Entertainment haben den ersten Trailer zum kommenden Film Distance Between Dreams veröffentlicht . Der Surf-Doku ist der zweite Teil der Serie The Unrideables und folgt dem geschätzten Surfer Ian Walsh und seinen Freunden, die die Grenzen des Sports durchbrechen, indem sie riesige, von El Niño angetriebene Wellen durch den Pazifik rasen .

"Das schiere Talent von Surfern, die gerade große Wellen aufladen, gepaart mit fortschrittlicher Sicherheitstechnologie und Innovationen im Board-Design, haben dazu beigetragen, das Big-Wave-Surfen in Höhen voranzutreiben, die wir uns vor ein paar Jahren nicht vorstellen konnten", sagte Walsh. "Dieser Film bietet den Leuten ein wirklich tiefes Aussehen und Gefühl für das, was wir als Surfer erleben, wenn wir versuchen, in einige der größten Wellen der Welt einzutauchen."

Viele dieser Wellen sind im Trailer (oben) zu sehen. Es kann etwas mehr als zwei Minuten dauern, aber wenn es einen Hinweis auf den ganzen Film gibt, dann sind Surf-Fans (und sogar Nicht-Fans) ein Genuss. Die atemberaubenden Visuals wurden von einer Vielzahl von Kameras und Winkeln aufgenommen, wobei Point-of-View-Aufnahmen mit Luft- und Unterwasseraufnahmen kombiniert wurden, um die Schönheit - und die erschreckende Kraft - großer Ozeanwellen einzufangen.

Ergänzt wird die Kameraarbeit durch eine Original-Partitur des Grammy-nominierten Produzenten Tom Holkenborg, der an einer Reihe von Hollywood-Filmen gearbeitet hat, darunter Mad Max: Fury Road und Deadpool. D er Abstand zwischen den Träumen war eine einzigartige Herausforderung.

"Der Versuch, Ians Geschichte zu erzählen, war eine großartige Lernerfahrung für mich", sagte Holkenborg. "Das Meer ist ein magischer Ort, aber es ist auch gefährlich. Es ist das Herzstück dieser Partitur, Ians Geist und die Dichotomie seiner Umwelt einzufangen. "

"Distance Between Dreams" wird am 26. November in Kahului, Hawaii, Premiere haben und am 2. Dezember in iTunes öffentlich zugänglich sein.