Forever 21's neustes Unternehmen mit knockoff lande in heißem Wasser mit Adobe - Fotografie - 2019

PROPAGANDA | FULL ENGLISH VERSION (2012) (Juli 2019).

Anonim

Der Fast-Fashion-Händler Forever 21 wird oft beschuldigt, die Arbeit anderer Designer abzuschreiben, aber die jüngste Verletzung des Unternehmens könnte das Unternehmen mit einem der größten Softwareunternehmen der Welt in ein heißes Wasser bringen. The Verge, unter Berufung auf Law360, berichtete, dass Adobe den Einzelhändler wegen Piraterie-Software verklagt, die Photoshop, Acrobat und Illustrator enthält. Autodesk und Corel haben sich ebenfalls Adobe in der Klage angeschlossen.

In der Beschwerde wird behauptet, Forever 21 habe Adobe-Software 63 verschiedene Male raubkopiert. Es ist nicht bekannt, ob das Unternehmen dies vorsätzlich tut, oder ob es ein oder mehrere Mitarbeiter sind, die die Unternehmensrichtlinien brechen, aber Adobe sagt, Forever 21 "setzte seine verletzenden Aktivitäten fort, selbst nachdem Adobe von der Verletzung kontaktiert wurde" und dass seine Aktionen "waren mutwillige, vorsätzliche und böswillige Urheberrechtsverletzung. "Adobe stellte Registrierungsnummern und Daten als Teil der Beschwerde zur Verfügung

Adobe-Software ist nicht billig, und ihre Design-Programme sind oft Raubkopien, obwohl ein erfolgreiches globales Unternehmen wie Forever 21 in der Lage sein sollte, sie sich leisten zu können. Trotz des Umstiegs auf eine Cloud-basierte Abonnement-Plattform haben Benutzer Wege gefunden, die Software illegal zu erhalten, indem sie raubkopierte Registrierungsnummern verwenden. Laut dem Verge hat Adobe die Mitarbeiter gebeten, sich an Unternehmen zu rathen, die Adobe-Software piraten.

Obwohl Forever 21 bereits einmal verklagt wurde, wurde es nie einer Urheberrechtsverletzung für schuldig befunden, und es ist möglich, dass Forever 21 sich mit Adobe außergerichtlich abfinden wird. Allerdings strebt Adobe hieraus empfindliche Bußgelder an. Vielleicht wäre es jetzt eine gute Zeit, Forever 21 über den monatlichen "Einzelprogramm" -Plan von Adobe zu informieren.