GE, um den Markt für Digitalkameras zu betreten - Fotografie - 2019

Crucial MX300 SSD: Sofortige, dauerhafte Leistung (April 2019).

Anonim

General Electric ist eine der größten und bekanntesten Marken der Welt, die von Kunststoff über Flugzeugmotoren bis hin zu Stromerzeugungsanlagen, von Toastern über Glühbirnen bis hin zu Prime-Time-TV alles dreht (GE ist die Muttergesellschaft des Rundfunksenders NBC). Jetzt wird sich GE auf dem Markt für Digitalkameras behaupten und seine Marke auf eine neue Reihe von Kameras des Corporate Newcomer General Imaging setzen.

"Wir haben versucht, in die Arena der Digitalkameras einzusteigen und einen perfekten Partner gefunden", sagte Brad Irvine, GE President von Trading and Licensing, in einer Stellungnahme. "Die Kameras von General Imaging sind dem Namen GE wirklich würdig und stehen für GEs Technologie- und Innovationsführerschaft."

General Imaging wird von Hiroshi Komiya, einem ehemaligen Präsidenten von Olympus, geleitet, und Takeyoshi Kawano wird den Industrial-Design-Prozess des Unternehmens leiten - Takeyoshi entwickelte zuvor Produkte für Sonys Walkman- und Vaio-Linien sowie für die Olympus Stylus-Kameraserie.

Wenige Details der anstehenden Kameralinie von General Imaging sind veröffentlicht worden, aber die Unternehmen behaupten, dass die Standardprodukte der Produkte eine Bildstabilisierung, eine hohe ISO-Empfindlichkeit für die Aufnahme von Bildern bei schlechten Lichtverhältnissen und Panoramafunktionen beinhalten. Einstiegs-Kameras werden 7 Megapixel Auflösung und 2, 5-Zoll-LCD-Sucher-Bildschirme haben; High-End-Kameras bieten bis zu 12 Megapixel Auflösung und 3-Zoll-LCD-Bildschirme. Es wurden keine Preisinformationen veröffentlicht. General Imaging plant außerdem, einen Fotodrucker anzubieten. "Style wird eine wichtige Rolle in unserer Produktentwicklung spielen", sagte Kawano. "Verbraucher verlangen nicht nur erweiterte Funktionen, sondern auch stilvolle Designs. Wir reagieren auf diese Nachfrage mit Kameras, die Stilsicherheit bieten und gleichzeitig über die neueste Technologie verfügen. "

Erwarte formale Produktankündigungen auf der jährlichen Photo Marketing Association Messe in Las Vegas in der zweiten Märzwoche, mit Produkten, die nordamerikanische Einzelhändler im April erreichen; GE plant, die Kameras in Europa und Asien später im Jahr 2007 anzubieten.