GoPro 'Dual Hero' Gehäuse kombiniert zwei Hero3 + Camcorder um 3D-Videos aufzunehmen - Fotografie - 2019

Lock Chords - Angels (Juli 2019).

Anonim

Der Action-Kamerahersteller GoPro - der nach seinem Börsengang gerade einmal 4 Milliarden Dollar wert war - scheint nicht müde zu werden, neue Lösungen für seine ständig wachsende Benutzerbasis zu erfinden (obwohl es Kameras herstellt, ist es wirklich lieber als Medienunternehmen bekannt) . Erst vor kurzem hat das Unternehmen zwei neue Befestigungslösungen vorgestellt, mit denen Surfer und andere Outdoor-Action-Süchtige bessere Aufnahmen von ihren Abenteuern machen können. Kurz darauf kooperierten sie mit BMW, um die Aufzeichnung Ihrer On-Road-Mätzchen zu erleichtern.

Jetzt heißt das neueste Zubehör von GoPro "Dual Hero" und es ist ein spezielles Gehäuse, mit dem Sie zwei GoPro Hero 3+ Black Edition-Kameras gleichzeitig nebeneinander (eine auf dem Kopf stehend) verwenden können. Aufgrund der Lücke zwischen den Objektiven der beiden Kameras können Sie mit Ihrem GoPros echtes 3D-Videomaterial aufnehmen, ohne dass Sie eine spezielle Ausrüstung oder eine komplizierte DIY-Lösung benötigen.

Im Gehäuse sind Ihre beiden GoPro Hero 3+ Black Edition Kameras über ein spezielles Kabel und Backing miteinander verbunden, so dass beide mit den gleichen Einstellungen arbeiten und die Aufnahme gleichzeitig starten und beenden. Die zwei einzelnen Videostreams können dann in GoPro Studio Bearbeitungssoftware bearbeitet werden, die sie zu einer 3D-Videodatei kombinieren.

Das Dual Hero Case verfügt über einen speziellen Anschluss, der die beiden Kameras synchronisiert.

Das Dual Hero-Gehäuse wird mit zwei anaglyphen 3D-Brillen geliefert, damit Sie Ihr 3D-Material nach der Bearbeitung ansehen können. Oder Sie können das Material auf einen 3D-Fernseher übertragen. Für noch mehr Flexibilität bei der Montage bietet der Dual Hero drei Befestigungspunkte sowie zwei flache und zwei gebogene Klebehalterungen. Ein Mini-USB-Anschluss ist ebenfalls in das Gehäuse integriert, das bis zu 60 Meter wasserdicht ist.

Der einzige Nachteil beim Aufnehmen von 3D-Material mit Ihrem GoPros ist, dass das Gehäuse allein 200 US-Dollar kostet und Sie weitere 800 US-Dollar für die beiden benötigten GoPro Hero 3+ Black Edition-Kameras ausgeben müssen - insgesamt also 1 US-Dollar, 000. Wenn Sie jedoch bereits eine Reihe von GoPro-Camcordern besitzen und schon immer mit 3D-Videoaufnahmen experimentieren wollten, könnte der Dual Hero nur das Zubehör sein, auf das Sie gewartet haben.

( Via SLR Lounge )