Hilarious Video perfekt erfasst Liebe / Hass Beziehung Redakteure haben mit Videos - Fotografie - 2019

3000+ Common English Words with Pronunciation (Juli 2019).

Anonim

In der heutigen Zeit kreativ zu sein, kann ein schwieriger, zeitaufwendiger und mühsamer Prozess sein. Die meisten Menschen werden niemals die langen Stunden, den Stress und die Frustration kennen, die oft bei der Produktion von Foto- und Videoinhalten auftreten, die sie täglich konsumieren. Aber ein urkomisches neues Video aus dem Team von Lixi Studios beleuchtet die Notlage der Video-Editoren und ihre Hassliebe zu den Videos, die sie jeden Tag machen.

Das Video mit dem Titel Wie man ein Video in sieben einfachen Schritten bearbeitet (Regret May Vary …), nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die verschiedenen Phasen der Videoproduktion. Alles vom Sammeln des gesamten Filmmaterials und Organisieren von Clips bis hin zum Ausschneiden von Clips, Hinzufügen von Audio und Rendern des endgültigen Projekts. Während des gesamten Videos macht sich das Team von Lixi Studios Gedanken über den Kopf eines Redakteurs, nachdem er Stunden vor dem Bildschirm verbracht hat, um an demselben Projekt zu arbeiten.

Video-Redakteure können eine Reihe von Emotionen und Frustrationen durchmachen, während sie an einem einzelnen Videoprojekt arbeiten, und dieses Video illustriert es perfekt.

Fotografen, die ähnlich lange Stunden vor Bildschirmen verbringen, die mit Bildern arbeiten, können sich wahrscheinlich auf eine Menge Stress, Frustration, Selbstzweifel und Delirium beziehen, die der Herausgeber in diesem Video ausdrückt.

Dieses Video umfasst perfekt die Bandbreite an Emotionen, die man bei einem Videoprojekt haben kann. Vielleicht hast du kreative Blockaden, Frustrationen und "du bist vielleicht nicht da draußen, um Leben zu retten oder Gesetze zu erlassen, aber du machst Kunst." Und das ist Unterhaltung und Inspiration, die jeder braucht.

Behalten Sie das beim nächsten Bearbeiten eines Videos im Hinterkopf, stellen Sie jedoch sicher, dass der Computer vor dem Speichern eines Projekts nicht ausgeschaltet wird.