Wenn robuste POV-Action-Cams es nicht schneiden, gehen Sie mit dem JVC Allwetter Everio in voller Größe - Fotografie - 2018

Our Miss Brooks: Connie's New Job Offer / Heat Wave / English Test / Weekend at Crystal Lake (Dezember 2018).

Anonim

Lesen Sie unseren vollständigen JVC GZ-R10 Test.

Wenn Sie nach einem Action-Camcorder suchen, bleiben Ihnen normalerweise kleine POV-Modelle als Optionen übrig. Aber JVC hat die Quad-Proof-Struktur aus seiner Addixxion-Reihe von robusten POV-Camcordern in zwei neuen Everio-Vollformat-Camcordern, dem GZ-R70 und dem GZ-R10, angepasst.

Die beiden Camcorder haben eine Wasserdichtigkeit von 16, 4 Fuß, stoßfest von 4, 9 Fuß, Gefrierschutz bis zu 14 Grad Fahrenheit und staubdicht. Während du damit nicht tauchen kannst, kannst du es bei Regen oder Schnee benutzen - ideal für Reisen, da du es in fast jeder Umgebung benutzen kannst. Die Verwendung im Pool sollte auch OK sein.

Im Gegensatz zu robusten POV-Cams erhalten Sie mehr Aufnahmemöglichkeiten wie eine herkömmliche Kamera. Die Everios verfügen über einen 40-fachen optischen Zoom und ein HD-Objektiv von Konica Minolta, einen 2, 5-Megapixel-CMOS-Sensor mit Hintergrundbeleuchtung, Audio, das mit dem Bild zoomt, und 4, 5 Stunden Akkulaufzeit. Die Videoaufnahme ist bis Full HD 1080 bei 60p möglich. Laut JVC liefert der High-Speed-Video- und Audioprozessor von Falconbrid hervorragende Bild- und Tonqualität mit einem Algorithmus, der Wind und Rauschen eliminiert. Es gibt ein 3-Zoll-Touchscreen-LCD, und beide Camcorder schießen 10-Megapixel-Standbilder.

Neben dem Preis (der GZ-R70 ist 500 Dollar, und der GZ-R10 ist 400 Dollar), sind die Unterschiede zwischen den beiden internen Speicherkapazität (der R70 hat 32 GB Flash-Speicher eingebaut, während der R10 keine), eine LED Licht am R70 und Farboptionen am R10 (schwarz, blau und rot); Ansonsten sehen beide Kameras identisch aus. Der R70 wird im April und der R10 im März verfügbar sein.