Kodak, um OLED-Displays herzustellen und zu verkaufen - Fotografie - 2018

Anonim

"Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, unsere Lizenzierungsbemühungen darauf auszurichten, mehr Ressourcen für die Weiterentwicklung der OLED-Technologie bereitzustellen", sagte Bernard Masson, President der Display Group und Senior Vice President der Eastman Kodak Company. "Das Engagement und der Enthusiasmus von True machen sie zu einer starken Ergänzung für unsere Lizenznehmerfamilie. Ihr Bestreben, hochwertige Displays, insbesondere deren Herstellung für OLED-Displays, herzustellen, wird nicht nur ihr Geschäft, sondern auch die OLED-Industrie voranbringen. "

"Ich freue mich sehr, dass wir zu den ganz wenigen in Hongkong ansässigen Unternehmen unter Kodaks Lizenzliste gehören. Die OLED-Technologie ist heute eine der wichtigsten Technologien für Display-Displays und Truly ist bestrebt, den Verbrauchern die neueste Technologie zu bieten, die gegenüber herkömmlichen Technologien wertvolle Vorteile bietet. Wir glauben, dass diese Lizenzvereinbarung uns große Vorteile bei der weiteren Erforschung des OLED-Display-Marktes bieten wird ", sagte Stephen Lam Wai Wah, Chairman von Truly.

Die Vereinbarung gibt beiden Unternehmen neue und wachsende Geschäftsquellen. Die lizenzpflichtige Lizenz erlaubt es Truly, die Passiv-Matrix-OLED-Module in einer Vielzahl von Flachbildschirm-Anwendungen zu verwenden. Die Vereinbarung ermöglicht es Truly, die patentierten OLED-Materialien von Kodak für die Herstellung von Displays zu erwerben. Diese Lizenz veranschaulicht die Vielseitigkeit der Kodak OLED-Technologie und ihren Wert für die Entwicklung neuer Geschäftsbereiche und neuer Märkte. Wahrlich, ist eines von über einem Dutzend Unternehmen, um Kodaks Technologie zu lizenzieren.

Lam fügte hinzu: "Wir sind sehr stolz mitteilen zu können, dass wir bereits unsere erste OLED-Produktionslinie in unserem Werk in Guangdong, China, eröffnet haben. Es ist ein wichtiger Meilenstein in unserer LCD-Entwicklung, da es auch die erste OLED-Produktionsstätte in China ist. Wir sind zuversichtlich, dass diese neue Operation unser wichtigster Wachstumstreiber wird und unserem LCD-Geschäft 2004 und danach zugute kommt. "

OLED-Displays bieten eine helle, voll bewegliche Bildanzeige, die aus einem sehr weiten Blickwinkel betrachtet werden kann. Damit sind sie ideal für eine bildreiche mobile Kommunikation geeignet, die den Informationsimage-Markt unterstützt. Die Displays bestehen aus speziell entwickelten organischen Dünnschichtmaterialien, die bei Anregung durch eine elektrische Ladung Licht emittieren. Zu den Vorteilen gegenüber herkömmlichen Technologien gehören ein höherer Kontrast für eine hervorragende Lesbarkeit unter den meisten Lichtbedingungen, eine schnellere Reaktionszeit zur Unterstützung von Video-Streaming und ein branchenführender Betrachtungswinkel (bis zu 180 Grad).

Weitere Informationen zur Kodak OLED-Technologie finden Sie unter http://www.kodak.com/go/display