Konica Minolta kündigt die DiMAGE Z3 an - Fotografie - 2019

So erstellt LOOXIS aus einem normalen Foto ein 3D Bild (Juni 2019).

Anonim

Aus der Pressemitteilung:

Konica Minolta führt eine neue Ergänzung der Z-Serie von Digitalkameras ein - die DiMAGE Z3. Mit dem einzigartigen CCD Shift Anti-Shake-System von Konica Minolta, das das eingebaute optische 12-fach-Zoomobjektiv der Kamera begleitet, bietet die elegante DiMAGE Z3 Fotografen auf allen Ebenen sehr stabile und scharfe Teleaufnahmen in der Hand. Dank der hohen Geschwindigkeit können Fotografen auch mit dem schnellen Autofokus (AF) sofort die Action-Aufnahmen machen - der schnellste Autofokus seiner Klasse * 1. Der Autofokus der Kamera verfügt außerdem über eine Predictive Focus-Steuerung für unübertroffene Hochgeschwindigkeitsfokussierung, die das Beste aus der Fähigkeit der DiMAGE Z3 hervorbringt, sich schnell bewegende Motive aufzunehmen.

"Fotografen werden mit der neuen DiMAGE Z3 nie eine Chance verpassen", sagte Jon Sienkiewicz, Vice President Marketing, Konica Minoltas Kameraabteilung. "Mit ihren kombinierten Funktionen wie dem Anti-Shake-System, der schnellen Autofokus-Funktion und dem 12-fach optischen Zoom-Objektiv bietet diese Digitalkamera sowohl fortgeschrittenen Amateur- als auch professionellen Fotografen die Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit, die sie benötigen, um die Aufnahme gleich beim ersten Mal zu machen. â € "

Bisher nur in den High-End-Digitalkameras der Konica Minolta DiMAGE A-Serie verfügbar, ist das Konica Minolta CCD-Shift Anti-Shake-System nun erstmals in der Z-Serie von DiMAGE-Kameras erhältlich. Dieses System kompensiert, um die Verwacklungsgefahr bei 2-3 Verschlusszeiten langsamer zu minimieren als bei Kameras ohne Anti-Shake-Funktion * 2 (entspricht 2-3 Belichtungsschritten).

Bei Aufnahmen mit schwachem Licht und Teleaufnahmen, bei denen die Verwacklungsgefahr durch Kameraverwacklungen beeinträchtigt wird, können Fotografen nun Bilder ohne Verwacklungen und ohne Blitz oder Stativ aufnehmen. Im Gegensatz zu einem optischen System verwendet das proprietäre Anti-Shake-System von Konica Minolta einen einzigartigen CCD-Shift-Mechanismus. Dies hält das Objektiv kompakt und die Kamera leicht.

Die neue DiMAGE Z3 verfügt über ein 12-fach optisches Mega-Zoom-Objektiv, das mit dem 4fach-Digitalzoom der Kamera für bis zu 48-fachen Zoom kombiniert werden kann. Das neu entwickelte GT APO-Objektiv der DiMAGE Z3 bietet dank Konica Minoltas optischer Optik mit G-Optik auffallend klare, kontrastreiche und hochauflösende Bilder. Das AD (anomale Dispersion) -Glas und zwei asphärische Linsenelemente helfen der DiMAGE Z3, sphärische Aberration und krummlinige Verzerrung zu korrigieren, Faktoren, die bei hohen Zoombereichen Probleme verursachen können. Der fortschrittliche, hochempfindliche 4-Megapixel-CCD-Sensor kombiniert mit der proprietären CxProcess ™ II-Technologie von Konica Minolta Fotografen Bilder, die so schön sind, wie sie sie mit ihren eigenen Augen sehen.

Die DiMAGE Z3 verfügt über ein AF-dediziertes ASIC-zu-Video-AF-System für die Fokussierung, wodurch der Rapid AF schneller fokussiert werden kann als bei früheren Modellen. Die Fokussierzeit beträgt ungefähr 0, 15 Sekunden bei Weitwinkelposition und ungefähr 0, 2 Sekunden bei Teleposition. Die DiMAGE Z3 bietet zudem eine schnelle Startgeschwindigkeit, einen echten Bewegungsmonitor mit einer Bildfrequenz von 50 Bildern pro Sekunde für eine flüssige Videoanzeige, minimale Auslöseverzögerung und Serienaufnahmen mit 2, 2 Bildern pro Sekunde.

Die Filmaufzeichnungsfunktion der DiMAGE Z3 ermöglicht es Benutzern, hochauflösende Filme zu machen, die so schön sind wie Fernsehprogramme oder Aufnahmen, die mit einer Videokamera aufgenommen wurden. Neben dem VGA-Format (640 x 480 Standard), bei dem Filme mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden, hat Konica Minolta einen neuen, hochwertigen Fine-Modus (640 x 480 Fine) hinzugefügt. Die Silent-Zoom-Funktion verwendet einen neu entwickelten Silent-Zoom-Mechanismus, der die Aufnahme von Rauschen aus dem optischen Zoom bei der Aufnahme von Filmen mit Ton erheblich reduziert.

Trotz seines großen 12-fachen Zooms verfügt der Z3 über einen leichten, kompakten Körper, dessen Design ein modernes, kosmopolitisches Erscheinungsbild hervorruft. Der ergonomische Griff des Z3 ermöglicht ein einfaches und bequemes Tragen und dank der großen, intuitiven Bedieneinheit behält er jederzeit die Kontrolle.