Die neueste Version der Camera MX App bringt Live-Fotos zum ersten Mal auf Android - Fotografie - 2018

TECH CHECK Mazda MZD Connect Infotainment-System im neuen 2015 Mazda CX 5 (Dezember 2018).

Anonim

Anfang dieses Monats veröffentlichte das Berliner Softwarehaus MAGIX Version 4 seiner Camera MX App für Android-Geräte. Die App bietet eine All-in-One-Lösung zum Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen von Standbildern und Videos. Die neueste Version bringt auch Bilder im Apple Live Photos-Stil auf Android, ein Novum für die Plattform. Eine Vielzahl von Echtzeit-Filtern und andere Funktionen wurden ebenfalls mit dem Update hinzugefügt.

Die neue Hauptfunktion der App ist Live Shots, die Bilder kontinuierlich puffern, bevor der Auslöser gedrückt wird. Dies ermöglicht es Benutzern, bis zu drei Sekunden nach der Aufnahme zurückzuspulen, falls der perfekte Moment verpasst wurde. Live Shots können auch als Standbild, Videodatei oder sogar als GIF gespeichert werden, die alle direkt an soziale Medien weitergegeben werden können.

Camera MX enthält mehr als 20 Filter und drei Effektpakete, die in Echtzeit sowohl auf Standbilder als auch auf Videos angewendet werden können. Benutzer können Effekte vor oder während der Aufnahme in der Vorschau anzeigen und sie im Nachhinein mühelos ändern.

Die Effektpakete teilen Filter in Kategorien ein, wobei die Iconic Line auch solche enthält, die abstrakte Farben und Formen verwenden, um ein Foto auf seine wesentlichen Details zu reduzieren. Fun Mirrors bietet eine Sammlung von Spezialeffekten, die Bilder verdrehen, drehen und verzerren, während Summer Shore-Filter in einem warmen Farbspektrum arbeiten, um die Fotos an die Jahreszeit anzupassen.

Die Kamera MX ist benutzerfreundlich und schnell bedienbar und damit eine beliebte Wahl für alle mobilen Fotografen. Die App wurde mehr als 10 Millionen Mal heruntergeladen und hat 1, 3 Millionen aktive Nutzer in 100 Ländern. Es kann kostenlos installiert und verwendet werden und ist ab sofort im Google Play Store verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Camera MX.