Lomographys neues Petzval 58-Objektiv kann 7 Ebenen kreativer Unschärfe erzeugen - Fotografie - 2019

Anonim

Die Fotografie mag zwar digital geworden sein, aber nach dem Erfolg von Lomographys neuem Objektiv Petzval 58 gibt es immer noch eine Menge eingefleischter Analog-Fans. Bei diesem neuen Objektiv, das für Canon- und Nikon-Spiegelreflexkameras entwickelt wurde, dreht sich alles um das Bokeh, die wundervolle, verschwommene Hintergrundtechnik, die Fotos verträumt aussehen lässt.

Wie die erste Petzval-Linse, die Lomo vorstellte (was auch ein Hit war), hat die New Petzval 58 Bokeh Control Art Lens (die "neue" bezeichnet, dass diese neu entwickelten Objektive auf alten basieren) ihr Kickstarter-Ziel von 100 000 $ zerstört (zum Zeitpunkt des Schreibens) $ 868, 327 von 1, 637 Unterstützer verpfändet. Es verbleiben noch drei Tage in der Kampagne und es wird mindestens 525 $ kosten, um einer der ersten Anwender zu sein. Es mag wie ein hoher Preis für ein Spezialobjektiv erscheinen, das nicht automatisch fokussiert, aber offensichtlich sind sich nicht alle einig.

Das 58mm Objektiv hat eine maximale Blende von f / 1.9 (bis zu f / 16, dank sieben Blenden). Lomo sagt, der 58mm Brennpunkt eignet sich mehr als für Porträts und Landschaften und eine rundum gute Brennweite für verschiedene Arten von Fotografie - Hochzeiten, Modeaufnahmen, Straßenfotografie, Architektur, Landschaften usw. Es ist komplett manuell und die Menge Bokeh kann mit einem Sieben-Stufen-Kontrollring eingestellt werden, was laut Lomo noch nie möglich war. So können Sie im Hintergrund minimale seichte Schärfentiefe bis zu maximalen Wirbeln erzeugen, während Ihr Objekt oder Objekt klar im Fokus bleibt. Und hier ist die Sache: Sie können es für Video, nicht nur Fotos verwenden.

Mit dem neuen Petzval 58 können Sie bis zu sieben Bokeh-Instanzen steuern. (Kredit: Lomographie)

"In der Vergangenheit war der swirly bokeh-Effekt des Petzvals immer stark von Faktoren wie der Art der Hintergründe, gegen die man schießt, und der Entfernung zwischen dir und deinem Motiv abhängig", schreibt Lomo auf seiner Kickstarter-Seite. "In den zwei Jahren, seit wir das Lomography New Petzval 85mm Art Objektiv entwickelt haben, hatten wir genug Zeit, um einen anderen Ansatz zu finden, der es uns ermöglichen würde, die Stärke des swirly Bokeh-Effekts in unseren Petzval-Aufnahmen zu bestimmen. "

Um das Objektiv zu erstellen, mussten die Ingenieure der Zenit-Fabrik in Russland neue optische Berechnungen entwickeln, um mit der aktuellen Generation von DSLRs, einschließlich derer mit APS-C-Sensoren, zu arbeiten. Der Petzval 58, der auf russischen Optik- und Glastechnologien basiert, arbeitet mit analogen oder digitalen Kameras und ist kompatibel mit Canon EF- und Nikon F-Montierungen. Mit Adapteraufnahmen kann das Objektiv mit Kameras von Sony, Fujifilm, Panasonic und Olympus verwendet werden. Das Petzval ist in Schwarz oder Messing erhältlich und verfügt über eine handgefertigte Konstruktion. (Wenn ihr etwas herausfinden wollt, hat Lomo eine ausführliche Beschreibung der Konstruktion des Objektivs und andere Details auf seiner Kickstarter-Seite.)

Techniker bei den Zenit Labs in Russland, wo der neue Petzval 58 hergestellt wird.

Mit seiner erfolgreichen Finanzierung konnte Lomo mehrere Stretch-Ziele hinzufügen, darunter eine Reihe von Sonderdrucken, vier speziell geformte Lochblenden und ND- oder UV-Filter. Wenn Lomo 900.000 $ erreicht, bevor die Kampagne am Freitag, 26. Juni, endet, wird es eine Premium-Ledertasche für das Objektiv entwickeln.

Möchten Sie wissen, wie es ist, das Objektiv zu benutzen? Lomo hat ein Interview mit Geoffrey Berliner, Executive Director der Non-Profit-Organisation für Fotokunst und Bildung Penumbra Foundation und ein Sammler von Petzval Linsen.