Neuer Algorithmus optimiert Foto-Portfolios für den Bildschirm des Betrachters und sogar für die CPU - Fotografie - 2019

Ever wonder how Bitcoin (and other cryptocurrencies) actually work? (Juli 2019).

Anonim

Online-Fotoportfolios sind oft ein Tanz zwischen Qualität und Download-Zeiten, aber ein neuer Algorithmus, der von Wix, der Website-bildenden Plattform, entwickelt wurde, macht diesen Tanz zu etwas anspruchsvollem als einem grundlegenden Zweischritt. Mit der neuen Pro Gallery können Fotografen die Qualität und Schärfe auswählen, während die Software den Browser und den Bildschirm des Betrachters für die beste Ansicht optimiert.

Das Wix Pro Gallery Plug-In wurde kürzlich weltweit veröffentlicht und ermöglicht Fotografen die Auswahl der Qualität (ähnlich wie Photoshop nach dem Speichern eines JPEG eine Qualitätsstufe anfordert) sowie die Schärfe nach dem Upload. Die Qualität wird auf einer Skala von 100 ausgewählt, obwohl Wix eine Qualität von 90 oder weniger vorschlägt, da die höchsten Optionen viel größere Dateien erzeugen, ohne dass der Betrachter eine wesentliche Veränderung erfährt.

Unter Verwendung dieser Information identifiziert der Algorithmus dann den Browser, die Bildschirmgröße und den Server des Betrachters und passt das Bild an, um die ausgewählte Qualität für diesen speziellen Betrachter zu erreichen. Dadurch kann die Plattform die Ladezeit der Webseite für einen mobilen Betrachter beschleunigen und gleichzeitig jemandem mit einem 4K-Bildschirm das beste Aussehen geben.

"Die neue Wix Pro Gallery ist jetzt die einzige Galerie in der Branche, die den Nutzern die volle Kontrolle über die Qualität ihrer Bilder während der Sendezeit und nicht nur beim Hochladen ermöglicht", sagte Ronny Elkayam, der Leiter der Fotoabteilung von Wix. "Die Bildqualität und die Schärfe beim Hochladen oder in der Cloud zu ändern ist einfach. Dies zu tun, nachdem das Bild für die Ausgabe in verschiedenen Größen und für eine hervorragende Leistung verarbeitet wurde, ist bahnbrechend. "

Die für das Laden einer Webseite benötigte Zeit hängt direkt von der Anzahl und Qualität der Fotos auf dieser Seite ab, weshalb viele Fotografen ihre Bilder für das Web skalieren. Während die Größenänderung die Uploads am Ende des Fotografen noch verkürzen wird, optimiert der neue Algorithmus Fotos für die beste Sicht auf das Ende des Besuchers. Der Algorithmus erkennt sogar die CPU und den Speicher des Benutzers, um die Verwendung von schneller Hardware zu maximieren.

"Fotografen haben jetzt vollständige Kontrolle über Bilder, wenn sie per Browser optimiert werden, sowie wenn sie zum ersten Mal auf die Website hochgeladen werden", sagte Elkayam. "Dies ist ein wichtiger Unterschied, denn wenn die Größe von Bildern an verschiedene Dimensionen von Browsern angepasst wird, verlieren sie ihre Qualität. Die Galerie ermöglicht dem Fotografen die vollständige Kontrolle über die Qualität und den Filter des Bildes in allen Phasen der Online-Präsentation. "

Die Optimierung der Pro Gallery ist auch mit Videodateien kompatibel, die jeweils in verschiedene Formate und Bandbreitenvariationen umgewandelt werden, so dass sie mit einer Version kompatibel ist, die am besten auf das Gerät des Betrachters passt.

Zusammen mit dem Optimierungsalgorithmus ermöglicht die Wix Pro Gallery den Fotografen die Anpassung mit verschiedenen Layouts, Cursor-Hoover-Verhalten und Social-Sharing-Buttons. Diese optimierten Bilder sind auch ein bisschen sicherer mit der Option, mit der rechten Maustaste Downloads zu deaktivieren, so dass Bilder nicht so einfach zu stehlen sind.

Zusammen mit der Einführung des neuen Pro Gallery-Plugins kündigte Wix einen Wettbewerb an, bei dem drei preisgekrönte Fotografen das Cover von Brides oder Condé Nast Traveller Magazinen drehen oder bei einem Vanity Fair-Cover-Shooting helfen. Anwendungen, die durch ein kostenloses (oder bezahltes Original-URL-Option) Wix-Portfolio erstellt wurden, sind bis zum 9. August fällig.