Neuer tragbarer Projektor von Epson - Fotografie - 2018

Vorstellung LG PRESTO 4K HDR Laser Beamer HU80KSW mit Ekki Schmitt (Dezember 2018).

Anonim

Der neueste Projektor von Epson ist tragbar, benötigt keine Videokabel, keine fest verdrahtete Videoverbindung oder sogar einen PC, um herausragende PowerPoint- und Multimedia-Präsentationen zu liefern. Der neue EPSON PowerLite (R) 7850p Projektor bietet mit seinen Annehmlichkeiten wie 3 500 ANSI-Lumen Helligkeit und sofort einsatzbereiten Netzwerkfunktionen eine Kombination aus Vielseitigkeit und Bildqualität, die das Präsentationserlebnis für sich und den Betrachter verbessert wie.

Der EPSON PowerLite 7850p ist ein XGA-nativer (1, 024 x 768) Auflösungsprojektor, der die neuesten 1-Zoll-LCDs mit hoher Apertur des Unternehmens für maximale Farbsättigung und Genauigkeit enthält. Es bietet ein Kontrastverhältnis von 700: 1 und wiegt nur 12, 8 Pfund. Damit ist es eine ideale tragbare Lösung für Präsentationen in einer Vielzahl von mittelgroßen bis großen Konferenzräumen. Während die Videoleistung für die anspruchsvollsten Geschäftsanwendungen von heute optimiert ist, sind es die Netzwerkfunktionen des Projektors und andere bildverbessernde Technologien, die ihn von seinen Mitbewerbern abheben.

Präsentatoren, die den EPSON PowerLite 7850p verwenden, können ihren PC über eine große Auswahl an Videoanschlüssen und einem PCMCIA-Steckplatz mit diesem Projektor verbinden, um entweder 802.11b (WiFi) -Funktechnologie oder eine fest verdrahtete LAN-Karte aufzunehmen. Es gibt zwei Wireless-Modi für einzelne oder LAN-Benutzer, die den PC und den Projektor für eine optimale Anzeige und Steuerung unabhängig voneinander positionieren. Dies ist besonders vorteilhaft für Situationen mit mehreren Präsentatoren, da jeder Teilnehmer seinen PC nahtlos mit dem Projektor verbinden kann, ohne Videokabel verarbeiten zu müssen.

Eine andere bequeme Methode zur Präsentation von Präsentationen ist eine, die überhaupt keinen PC benötigt. Der PowerLite 7850p nutzt eine neue Version von Epson EasyMP, eine integrierte Funktion mit einem PCMCIA-Kartensteckplatz, mit dem Benutzer nicht nur Präsentationen vom Projektor mit einer Speicherkarte ausführen, sondern auch auf dem Speichergerät speichern können. Diese erweiterte Version von EasyMP ermöglicht auch Hochgeschwindigkeits-Bildübertragungen und mehr Animationen und PowerPoint (R) -Funktionalität als zuvor.

Die Netzwerkfähigkeiten des EPSON PowerLite 7850p sollen nicht nur dem Moderator, sondern auch dem IS-Personal das Leben erleichtern. Eine Funktion namens EasyManagement ermöglicht es ihnen, den Projektor von einem entfernten Ort aus zu überwachen, zu warten und zu steuern, indem er die Hilfsprogramme von Epson oder seinen Webbrowser verwendet.

"Der Epson PowerLite 7850p ist wirklich die ideale Lösung für Bürogebäude und IS-Abteilungen, da er für nahezu jede Präsentationsanforderung gerüstet ist und von verschiedenen Standorten aus überwacht und gesteuert werden kann", sagt Aaron Marinari, Produktmanager bei Epson. "Wir glauben, dass die Kombination dieser Eigenschaften in Verbindung mit einer hervorragenden Bildqualität dieses Produkt zu einer sehr intelligenten Investition für jedes Unternehmen macht."

Eine passwortgeschützte Funktion, die den Projektor deaktiviert, reduziert die Wahrscheinlichkeit von Diebstahl und unbefugter Nutzung. Darüber hinaus informiert ein E-Mail-Benachrichtigungssystem Netzwerkbenutzer über wichtige Probleme im Zusammenhang mit der aktuellen Temperatur des Projektors, dem Lüfterbetrieb und dem Zeitpunkt, an dem eine Lampe ersetzt werden muss.

Das Setup des PowerLite 7850p wird durch innovative Funktionen wie Quick Corner (TM) vereinfacht - eine neue Benutzeroberfläche, mit der Benutzer Trapezkorrekturen (+/- 40 Grad vertikal, +/- 20 Grad horizontal) vornehmen können, um kleine oder ungerade zu kompensieren -förmige Räume.

Eine Funktion namens Wall Shot (TM) macht es einfacher denn je, Präsentationen in Räumen zu projizieren, in denen kein Bildschirm oder eine große weiße Fläche verfügbar ist. Wall Shot analysiert sowohl die Farbe der Projektionsfläche als auch die Beleuchtung des Raums und kompensiert automatisch die Ausgabe, um Bilder zu erzeugen, die auf dieser farbigen Oberfläche natürlicher erscheinen.

Darüber hinaus stehen mehrere Objektivoptionen für zusätzliche Flexibilität bei der Installation zur Verfügung, und abhängig von der Umgebung können die Benutzer bei diesem Projektor zwischen zwei Helligkeitsstufen wählen, entweder 3, 500 oder 2, 500 ANSI-Lumen. Diese Funktion ermöglicht nicht nur eine bessere visuelle Kontrolle, sondern reduziert auch Lüftergeräusche und verlängert die Lebensdauer der Lampe.

Der PowerLite 7850p ist derzeit für $ 5, 399 (geschätzter Straßenpreis) über autorisierte Pro-Audio- / Visual-Händler, nationale Vertriebs-, Katalog- und direkte PC-Händler und ausgewählte PC-Händler im ganzen Land erhältlich.

Die PowerLite-Projektoren von Epson verfügen über eine zweijährige beschränkte Garantie, die drei erstklassige technische Supportleistungen umfasst: zweijährige Epson Private Line (SM), zweijähriges Road Service-Programm und zweijährige internationale Garantie. Über den Private Line-Dienst können Projektorbesitzer direkt auf eine exklusive Express-Telefonleitung zugreifen (normalerweise in einer Minute), indem sie eine Karte mit einer PIN verwenden, die im Lieferumfang des Produkts enthalten ist. Für den Fall, dass ein Projektor repariert werden muss, kann das Road Service Program von Epson das Produkt in der Regel innerhalb von 24 Stunden in den USA und Kanada ersetzen. Internationale Garantie macht Reparaturservice in 45 Ländern weltweit verfügbar. Diese Leistungen sind für die zweijährige Gewährleistungsfrist verfügbar.