Nikon's neues Quintett von Coolpix Kameras - Fotografie - 2019

KERSTCIRCUS in DEN HAAG op het MALIEVELD. Koorddanser valt tijdens SHOW #1169-B (Juli 2019).

Anonim

Nikon kündigte heute fünf Neuzugänge seiner Coolpix-Reihe von schlanken, verbraucherorientierten Digitalkameras an, die mit ansprechenden Funktionen wie Bildstabilisierung, Autofokus zur Gesichtserkennung und (in einem Fall) sogar Wi-Fi-basierter Bild-E-Mail und Sharing ausgestattet sind.

Die neue Coolpix S7c verfügt über eine 7-Megapixel-Auflösung, einen 3-fachen optischen Zoom, einen großen 3-Zoll-LCD-Sucher, eine Empfindlichkeit von bis zu ISO 1600 und eine Technologie zur Reduzierung von Unschärfen durch Kamerabewegungen und Stöße. Die Coolpix S7c verfügt über die 802.11b / g Wi-Fi-Fähigkeit, die in Digitalkameras nicht völlig unbekannt ist, kombiniert mit der Fähigkeit, Bilder von der Kamera per E-Mail zu senden, ohne zuerst Bilder an einen Computer oder ein anderes Gerät zu übertragen. Und um es noch einfacher zu machen, die S7c wird mit einem kostenlosen Jahr T-Mobile HotSpot-Service für Digitalkameras, so dass Sie problemlos Bilder während der Reise teilen können; Benutzer können bis zu 50 MB Bilder an die Server von Nikon senden, die bis zu zwei Wochen an ihnen hängen bleiben. Der S7x verfügt außerdem über eine One-Touch Portrait-Taste, die den Autofokus mit Gesichtspriorität (der Gesichter in einem Bild erkennt), die Rote-Augen-Korrektur in der Kamera und D-Lighting, die Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen automatisch verbessert, kombiniert . Die Coolpix S7c sollte im September zu einem empfohlenen Preis von 349, 95 US-Dollar in die Läden kommen.

Die neue Coolpix S10 ist eine hochmoderne Version des Coolpix S4 Superzoom und bietet einen 10-fachen optischen Zoom, 6 Megapixel Auflösung und 2, 5-Zoll-LCD-Bildschirm - die S10 ist außerdem die erste Nikon-Kamera, die sensorbasierte Vibrationsreduktionstechnologie bietet . Kombinieren Sie diese Funktionen mit einem schwenkbaren Körperdesign, das es Benutzern ermöglicht, Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln (einschließlich Overhead-Bildern, Rundum-Aufnahmen und Selbstporträts) zu machen, und Sie verfügen über einzigartige Funktionen, insbesondere in Kombination mit 16 MB interner Speicher und ein VGA-Movie-Modus mit 30 fps. Die Coolpix S10 sollte im September zu einem empfohlenen Preis von 399, 95 $ erhältlich sein.

Die drei kompakten Shooter - Coolpix L5, L6 und S9 - verfügen über 2, 5-Zoll-LCD-Bildschirme und SD-basierte Bildspeicher. Die Coolpix L6 und S9 bieten 6 Megapixel Auflösung, 3 × optischer Zoom (nicht teleskopierbar im Falle des S9). (Die S9 läuft auf einer Lithium-Ionen-Batterie und verfügt auch über einen Stop-Motion-Movie-Modus zum Zusammenstellen animierter Videos. Think The Corpse Bride, aber auf Ihrem Tisch.) Die Coolpix L5 bietet einen 5 × optischen Zoom, 7, 2 Megapixel Auflösung, läuft mit AA-Batterien und enthält eine Technologie zur Schwingungsreduktion. Der Coolpix L6 wird dich $ 199, 95 zurück setzen; die S9 wird einen empfohlenen Preis von 249, 95 $ tragen, während die L5 wird bei 299, 95 $ festgesetzt werden; Alle sollten im September verfügbar sein.