Der experimentelle Bildsensor von Olympus schießt gleichzeitig Farbe und Nah-Infrarot - Fotografie - 2019

Infrarotfotografie mit einer umgebauten Systemkamera (Februar 2019).

Anonim

Olympus hat sich mit dem Tokyo Institute of Technology zusammengeschlossen, um einen neuen Bildsensor zu entwickeln, der gleichzeitig sowohl Farbinformationen als auch Nahinfrarot-Informationen erfassen kann. Dies ist bemerkenswert, weil die meisten modernen Sensoren, die heutzutage verfügbar sind, nur zu dem einen oder dem anderen, Farbe oder Infrarot, fähig sind.

Der Sensor arbeitet, indem er das standardmäßige Bayer-RGB-Sensorlayout modifiziert und ein NIR- oder Nah-Infrarot-Pixel in das Layout integriert. Herkömmliche Bildsensoren, wie die in Ihrem Smartphone oder Digitalkamera, basieren auf dem sogenannten Bayer-Filter. Dies ist eine Anordnung von Farbfiltern über dem Bildsensor, die es bestimmten Pixeln ermöglicht, nur die Farbe des Filters darüber aufzunehmen. Das traditionelle Layout ist RGGB (Rot, Grün, Grün, Blau), wie Sie im folgenden Beispiel sehen können.

Ein Standard-Bayer-Arrangement

Wie sich dieser neue Olympus-Sensor unterscheidet, besteht darin, das rote oder blaue Pixel auf jeder anderen Pixelsequenz zu entfernen und dieses durch ein NIR-Pixel zu ersetzen, um die Nahinfrarot-Bildinformation zu erfassen. Das Ergebnis ist ein Bildsensor, der sowohl Farbinformationen als auch Nahinfrarot-Informationen erfassen kann. Dies könnte für Anwendungen wie Videoüberwachungskameras und andere ähnliche Anwendungen, in denen die Benutzer sowohl Farb- als auch Nahinfrarot-Informationen verwenden würden, unglaublich nützlich sein.

Wie Sie anhand der Bilder sehen können (siehe unten), befindet sich der Sensor noch in der Prototypenphase. Erwarten Sie also nicht, dass Ihr nächstes Smartphone diese Fähigkeit besitzt. Aber das beweist, dass das Konzept möglich ist, und jetzt können sich die Teams von Olympus und TIT auf die Verbesserung der Technologie konzentrieren.

Dies könnte auch für Infrarotfotografen von Interesse sein, die in einigen Fällen Hunderte von Dollar ausgeben, um ihre Standard-Kameras von Bayer in Infrarotkameras umzuwandeln. Wenn diese Art von Technologie ihren Weg in den Bereich der Digitalkameras finden würde, wären viele dieser Personen wahrscheinlich unglaublich fasziniert von der Möglichkeit, Nahinfrarotbilder sowie Standardfarb- oder Schwarz-Weiß-Bilder erfassen zu können.

Die Technologie ist von diesem Punkt noch weit entfernt, aber sicherlich eine aufregende Entwicklung in der Welt der Bildsensorik.