Mit digitaler Retusche macht der Fotograf echte Architektur zu Jenga - Fotogalerien - 2019

Hautretusche für bessere Porträts - Die Photoshop-Profis - Folge 150 (April 2019).

Anonim

Haben Sie sich jemals ein Gebäude angesehen, das Sie nicht mögen, und versuchen Sie es anders zu gestalten als das, was der Architekt entworfen hat? Der in Barcelona ansässige Fotograf Víctor Enrich hat genau das in seinem Projekt NHDK getan, aber anstatt eine Struktur architektonisch neu zu gestalten, hat er konzeptionell und digital das NH Hotelgebäude in München in 88 verschiedene, unmögliche Konfigurationen manipuliert. Von dem Gebäude neu positioniert, um auf seiner Seite zu stehen wie ein fallender Jenga Turm oder schwebend in der Luft.

Das Projekt ist nicht das erste Mal, dass Enrich seine Fotografien von Gebäuden digital verändert hat. Er fotografierte Strukturen in anderen Städten der Welt, darunter Helsinki, Finnland, Riga, Lettland und Tel Aviv, Israel, und verwandelte sie durch 3D-Grafiken und digitale Retusche in Kunstwerke. Er hat verschiedene Serien und alle seine Fotos können gekauft werden.

(Via Colossal; Bilder über Víctor Enrich)