SanDisk durchbricht die $ 10-Preisschranke - Fotografie - 2019

Eine KABELLOSE Festplatte? - WD My Passport Wireless SSD Review - Techcheck (Juni 2019).

Anonim

Am 30. August hat die 50-fotos * (32-Megabyte) -Karte mit einem Preis von 14, 99 US-Dollar ab 30. August einen empfohlenen Verkaufspreis von 9, 99 US-Dollar. Der Preis für eine Shoot & Store-Karte mit 100 Fotos (64 MB) wurde von 24, 99 auf 14, 99 US-Dollar reduziert. Diese Preisänderungen werden in der gesamten Shoot & Store-Produktpalette angewendet, die aus CompactFlash®, SD ™, Memory Stick PRO ™ und in den nächsten 30 Tagen aus der xD-Picture Card ™ besteht (in 32 MB Kapazität).

Shoot & Store, eingeführt im Februar, richtet sich an Verbraucher, die ihre Flash-Karten mit professionellen Foto-Finishern belassen möchten oder Bilder nicht auf einen Computer oder eine Festplatte herunterladen möchten. Allein in den USA wird diese Linie erschwinglicher Karten derzeit in mehr als 10.000 Geschäften verkauft.

"Das Erreichen des Preises von unter 10 US-Dollar ohne Einbußen bei der Bildkapazität ist ein Meilenstein in SanDisks Bemühungen, den Markt für Flash-Medien zu erweitern", sagte Stephen Baker, Director of Industry Analysis bei The NPD Group, einem Marktforschungsunternehmen, das Trends im Handel verfolgt. "Verbraucherfreundliche Preispunkte wie diese nehmen dem Kauf von Kameras für viele Käufer große Sorgen und geben ihnen die Möglichkeit, ihre Bilder in einer sicheren, praktischen Umgebung zu speichern." Schließlich fügte er hinzu, Kosten-Flash-Speicher "fügt sich nahtlos in die Bemühungen der Branche ein, den PC für digitale Verbraucher aus dem Prozess zu nehmen, indem sie ihre digitalen Bilder ansehen, drucken und speichern können, ohne sich auf einen PC verlassen zu müssen."

Kent Perry, SanDisk-Produktmarketing-Manager für die Shoot & Store-Linie, sagte: "Wir glauben, dass $ 9, 99 der magische Preis für Konsumenten sein wird, um Flash-Karten in einem Konsumverhaltensmuster zu verwenden, das dem der Leute sehr ähnlich ist Gebrauchte 35-Millimeter-Filmnegative vor dem Aufkommen von Digitalkameras oder PCs. Mit der Shoot & Store-Karte können Verbraucher digitale Bilder in ihren Digitalkameras aufnehmen, unerwünschte Bilder löschen und die besten Bilder auf den Karten dauerhaft speichern. Verbraucher können dann ihre Karten für normale Ausdrucke in den meisten einstündigen Druckzentren abgeben und die Bilder dauerhaft als "Negative" auf den Karten speichern. "

Er fügte hinzu: "Mit diesen Preisen ist der digitale Flash-Speicher in vielen Kanälen, wie etwa in Drogerien und Lebensmittelgeschäften, mit analogem Film konkurrenzfähig, und wir erwarten, dass er in zahlreichen Verkaufsstellen an den Kassen immer beliebter wird. SanDisk konnte diesen wichtigen Preis dank unseres einzigartigen vertikalen Integrationsmodells für die Herstellung dieser Karten sowie unserer Skaleneffekte durch sehr hohe Produktionsvolumen erreichen. "