Sony Cyber-shot DSC-G3 Packs Webbrowser - Fotografie - 2019

How to change the Language from Japanese(日本語) to English(英語) in Google chrome 2012 (Kann 2019).

Anonim

Wi-Fi-fähige Kameras sind vielleicht nicht das Neueste unter der Sonne. Seit einiger Zeit nutzen die Leute integrierte Wireless-Funktionen, um Fotos zu laden und sogar Bilder auf Social-Networking-Sites und Photo-Sharing-Dienste hochzuladen. Versuchen Sie jedoch, diese Kameras in typischen öffentlichen WLAN-Hotspots zu verwenden, und die Benutzer stoßen häufig auf ein Problem: Sie können kein Kennwort oder andere Anmeldeinformationen eingeben. Um dieses Problem zu beheben, bietet Sony die Cyber-shot DSC-G3 an, die laut Hersteller die erste Wi-Fi-fähige Digitalkamera mit einem integrierten Webbrowser ist, sodass sich Benutzer problemlos mit öffentlichen WLAN-Hotspots verbinden können.

"Die Forschung zeigt, dass unsere Kunden das Teilen von Bildern und Videoclips sehr schätzen, aber oft vergessen oder haben sie nicht genug Zeit, wenn sie darauf warten, Bilder hochzuladen", erklärt Phil Lubell, Director von Digitalkameras bei Sony Electronics . "Unsere neue Cyber-shot DSC-G3-Kamera bietet die Einfachheit und den Komfort, den Moment zu teilen, während der Impuls in den Köpfen noch frisch ist."

Mithilfe des integrierten Webbrowsers können Benutzer Anmeldeinformationen eingeben, um sich mit kostenlosen oder kostenlosen WLAN-Hotspots zu verbinden, die typischerweise in Cafés, Buchhandlungen, Restaurants, Hotels, Flughäfen und anderen Orten zu finden sind. Die Kamera bietet außerdem kostenlosen Zugriff auf die Easy Upload-Startseite von Sony bis zum 31. Januar 2012, einschließlich drahtlosem Zugang über Tausende von AT & T WLAN-Hotspots bei Starbucks und anderen Standorten. Der Easy Upload-Dienst von Sony enthält direkte Links zu beliebten Foto- und Videofreigabediensten und kann E-Mail-Benachrichtigungen senden, damit Freunde und Familienmitglieder wissen, dass neue Elemente zur Ansicht verfügbar sind.

Die DSC-G3 selbst verfügt über eine Auflösung von 10 Megapixeln, ein berührungsempfindliches 3, 5-Zoll-LCD-Display, einen 4-fach optischen Zoom und ein Carl Zeiss Vario-Tessar-Objektiv. Die DSC-G3 enthält außerdem Gesichtserkennungstechnologie, "Smile Shutter" -Technologie zur automatischen Erfassung von Lächeln und Anti-Blink-Funktion, die eine Warnung anzeigt, wenn das Motiv eines Fotos geschlossen ist. (Willst du jemanden verärgern, der diese Funktionen nutzt? Lächle nur mit geschlossenen Augen.) Die DSC-G3 beinhaltet auch eine optische Stabilisierung. Benutzer können Bilder in 4 GB integriertem Speicher oder auf Memory Stick-Karten speichern.

Die Cyber-shot DSC-G3 ist ab sofort für ca. 500 US-Dollar erhältlich.