Sony Japan kündigt den DCR-PC300 Camcorder an - Fotografie - 2018

Anonim

Laut Sony Japan ist der CCD mit drei Megapixeln der CCD mit der höchsten Auflösung, der je in einem Camcorder enthalten war, der die Standbilder mit der höchsten Auflösung aller Camcorder auf dem Markt produziert. Die CCD ist ebenfalls ein großer 1/3 Zoll, was wahrscheinlich zu einer sehr guten schlechten Lichtleistung führt.

Der DCR-PC300K enthält einen beeindruckend großen 3, 3-Megapixel-CCD-Sensor. Dies ist die CCD mit der größten Auflösung und der größten Größe, die seit einiger Zeit in einem Consumer-Camcorder enthalten ist. Es übertrifft die Sony DCR-PC105 für eine einzelne CCD-Auflösung und die Panasonic PV-DV953, die durch die Kombination von drei CCDs 3 Megapixel Standbilder erreicht. Gegenwärtig enthält kein Camcorder unter 1 500 US-Dollar einen CCD-Sensor, der größer als 1 / 3, 6 Zoll ist. Der CCD erzeugt 305.000 effektive Pixel für Standbilder und 205.000 effektive Pixel für Video - eine unglaublich große Zahl. Es ist wahrscheinlich, dass die sehr große CCD, kombiniert mit der großen Anzahl von effektiven Pixeln für Video, unter normalen und schlechten Lichtbedingungen zu einer Videoqualität mit sehr hoher Qualität führt.

Der DCR-PC300K scheint der Ersatz für den DCR-PC120BT zu sein. Es enthält einen 10-fachen optischen Zoom, einen Fokusring und ein neues 3D-Touchscreen-Navigationssystem. Laut der Pressemitteilung enthält der Camcorder einen RGB-Farbfilter, der für Sony-Camcorder offenbar neu ist - welcher Effekt der Filter auf die Videoqualität hat, ist unbekannt.

Das 2, 5-Zoll-LCD des DCR-PC300K ist wie das des DCR-PC105 hybrid. Das hybride LCD ist so konzipiert, dass es sowohl in sonnigen als auch in dunklen Lichtverhältnissen gut funktioniert. Es scheint auch, dass Sony die Bluetooth-Funktion zurückgebracht hat. Der DCR-PC300K verfügt über eine drahtlose Bluetooth-Netzwerkfunktion, über die der Camcorder drahtlos mit einem Drucker kommunizieren kann, um digitale Standbilder zu drucken.

Der 3, 3-Megapixel-CCD kann Standbilder bis zu 2, 016 x 1, 512 Pixel erzeugen. Der Camcorder enthält auch das "verbesserte" 16: 9-Format-Aufzeichnungssystem von Sony, das die im Format 16: 9 auf Band aufgenommene Auflösung maximiert.

Das DCR-PC300K wird in Japan am 8. September für 198.000 Yen - oder ungefähr $ 1, 648.63 verfügbar sein. Wenn der Camcorder in den USA erhältlich sein wird, welche Funktionen und welchen Preis es hat, ist unbekannt. Allerdings ist Sony sehr gut darin, japanische Modelle irgendwann in die USA zu bringen.

Quelle: Sony Japan und Camcorderinfo.com

Bilder und Diskussionen finden Sie hier:
//forums.designtechnica.com/showthread.php?s=&threadid=2781