Sony stellt mit der Cyber-shot DSC-F82 eine 8-Megapixel-Kamera vor - Fotografie - 2018

Anonim

Das neueste Modell (DSC-F828) in Sonys beliebter Cyber-shot® F-Serie Enthusiast-Kameras repräsentiert die nächste Stufe der digitalen Standfotografie, die diese Enthusiasten sicherlich schätzen werden. Mit ihrem Objektiv-zentrischen Design ist die neue Kamera in einem schwarzen Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung eingeschlossen und ist die erste, die Sonys kürzlich angekündigte Vier-Farben-Filter-CCD-Technologie und den Real Imaging Processor * enthält. Zusammen mit der Carl Zeiss® T * -Optik sind diese Komponenten integraler Bestandteil für die Erfassung der Farbgenauigkeit, die dem menschlichen Auge am nächsten kommt, und setzen neue Maßstäbe in der Kameraleistung.

"Mit unserer Erfahrung im Komponenten-Design ist Sony einzigartig qualifiziert, diesen neuen Standard in der Bildqualität zu realisieren", sagte Steve Haber, Senior Vice President der Personal, Mobile and Imaging Products Division von Sony Electronics. "Die neue Cyber-shot F828 Kamera wurde speziell für die einzigartigen Anforderungen der modernen digitalen Standbildfotografie entwickelt und verkörpert das, was wir uns als erstklassiges Bilderlebnis vorstellen."

Um diese Erfahrung zu vervollständigen, bietet die neue Kamera umfangreiche manuelle Bedienelemente, die fortgeschrittenen Fotografen eine breitere Palette von Mechanismen zur Bestimmung von Fokus, Belichtung und Aufnahmemodi zur Verfügung stellen.

Benutzer können ihre Bilder flexibel auf CompactFlash® Typ I- und Typ II-Medien sowie auf ein Microdrive®-Festplattenlaufwerk oder Memory Stick PRO * speichern.

Sehen, was das menschliche Auge sieht

In Anbetracht der Tatsache, dass aktuelle Digitalkameras ein fast 40 Jahre altes Farbwiedergabesystem für Fernsehgeräte und Computerdisplays ausleihen (RGB für Rot, Grün und Blau), begann Sony Anfang letzten Jahres mit der Entwicklung eines neuen Farbfilters für ein flexibleres Farbmanagement und dramatische Verbesserung der Farbgenauigkeit.

Dieser neue Ansatz (RGB + E) fügt dem Filtermuster ein smaragdgrünes Pixel hinzu, wodurch eine Farbtreue erzielt wird, die näher an der menschlichen Farbwahrnehmung liegt. Das erste Modell, das dieses neue Farbsystem nutzt, das DSC-F828, erreicht eine Farbgenauigkeit, die mit anderen Digitalkameras nicht möglich ist. Insbesondere werden Fotografen eine außergewöhnlich lebensechte Wiedergabe von blauen, blaugrünen und roten Farbtönen bemerken.

Ein Prozessor mit Bildern im Kopf

Mit einer präziseren Reproduktion der Farbe des Motivs wandelt der neue Real Imaging Processor der Kamera das Vierfarbensignal mit einem linearen Matrixsystem wieder in einen idealen RGB-Farbraum um.

Der Prozessor ist auch der Motor, der die Reaktionsfähigkeit der Kamera verbessert und die Auslöseverzögerung und die Zykluszeit reduziert. Aufgrund einer fast 40-prozentigen Reduzierung der Verarbeitungszeit kann das Modell Cyber-shot F828 ein Bild mit acht Megapixeln in fast der Hälfte der Zeit aufnehmen, die für typische Fünf-Megapixel-Kameras benötigt wird.

Der neue Prozessor wurde speziell für digitale Fotokameras entwickelt und ist für die effiziente Bewältigung aller erforderlichen Aufgaben optimiert, was letztendlich zu einer höheren Geschwindigkeit bei geringerem Stromverbrauch führt.

Hauptmerkmale und Kontrollen

  • Auflösung: Der 8, 0-Megapixel-CCD-Bildsensor von Sony liefert der Cyber-shot DSC F828 eine maximale Bildgröße von 3360 x 2460, was 11 x 17 Zoll bei 200 dpi oder 8, 5 x 11 Zoll bei 300 dpi entspricht.
  • Optik: Die neue Kamera verfügt über ein Carl Zeiss® Vario-Sonnar® T * 7X Zoomobjektiv (28 - 280 mm, 35 mm äquivalent) mit manuellem Zoom für eine bessere Bildsteuerung, um die Leistung des 8, 0-Megapixel-CCD-Sensors voll zu nutzen.
  • Fünf-Bereichs-Mehrpunkt-Autofokus: Die Kamera wertet fünf separate Bereiche des Rahmens aus und fokussiert intelligent auf das Motiv, wobei der ausgewählte Fokuspunkt angezeigt wird, oder der Benutzer kann einen der fünf Punkte für die manuelle Steuerung auswählen.
  • NightShot® Infrared System: Ermöglicht der Kamera die Aufnahme von Infrarotbildern in völliger Dunkelheit in einer Entfernung von bis zu 15 Fuß.
  • NightFraming-System: Um scharfe Bilder bei wenig oder keinem Licht aufzunehmen, beleuchtet diese Funktion das Motiv mit dem NightShot-System für die richtige Aufnahme, fokussiert mit Hologram AF * -Beleuchtung und beleuchtet die Szene mit der entsprechenden Blitzmenge.
  • Bilddateiformate: Zusätzlich zu JPEG- und TIFF-Formaten unterstützt die Kamera das RAW-Format von Sony, mit dem der Fotograf die Parameter eines Bildes ändern kann (z. B. Weißabgleich und Farbtiefe). Software wird zum Konvertieren von RAW-Dateien enthalten sein.
  • Videoaufzeichnung: Der MPEG-VX-Fine-Modus zeichnet Videos mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde auf, bis zur Kapazität des Speichergeräts für TV-Videoqualität.
  • Gebündeltes Zubehör: Die Kamera wird mit einem InfoLithium® M-Akku, Netzadapter / Kamera-Ladegerät, A / V-Ausgangskabel, USB-Kabel, Gegenlichtblende, Schultergurt und Objektivdeckel geliefert.

Preise und Verfügbarkeit

Die Cyber-shot DSC-F828 Kamera wird Mitte November direkt von SonyStyle.com und bei Einzelhändlern im ganzen Land mit einem empfohlenen Preis von etwa 1 200 US-Dollar erhältlich sein. Das DSC-F717-Modell wird weiterhin bei etwa 800 US-Dollar erhältlich sein.

Bilder und Diskussionen finden Sie hier:
//forums.designtechnica.com/showthread.php?s=55085415cc2ecb77b4f83607491e191c&threadid=2753