Starten Sie Ihr eigenes Geschäft für Digitalkameras mit diesem Raspberry Pi Tutorial - Fotografie - 2019

Warnung: Sehr starke Zirbeldrüsen Ton-Aktivierung (Juli 2019).

Anonim

Technologie ist so einfach geworden. Vorbei sind die Zeiten, in denen man Sachen zusammenlöten, BASIC- oder DOS-Prompts lernen, eine Videokarte wechseln musste - wenn man keine dieser Referenzen bekommt, ist man viel zu jung oder zu alt. Wie auch immer, ein Teil des Spaßes und der Frustration von Tech of Yore war, dass du gelernt hast, wie das Zeug funktionierte, indem du etwas DIY-Material hineinsteckst. Heutzutage, wenn ein Smartphone oder Laptop zu langsam wird, würden Sie es schmeißen und ein neues bekommen. Wenn Sie Technik - speziell eine Digitalkamera - zusammenstellen oder auseinander nehmen möchten, zeigt Ihnen Phillip Burgess von Adafruit, wie Sie in diesem Video-Tutorial eine Touchscreen-Digicam mit Raspberry Pi und einigen Komponenten erstellen können.

Das Setup erfordert ein Raspberry Pi-Motherboard, ein Kameramodul, einen USB-Akku und ein Adafruit-Touchscreen-Modul. Burgess gibt Anweisungen, wie man alles miteinander verbindet, und es erfordert etwas Löten (die Radio Shack Lötpistole aus dem Dachboden holen). Fügen Sie einen WLAN-Adapter hinzu und Sie können Bilder automatisch in ein Dropbox-Konto hochladen lassen. Zu den weiteren Optionen gehört das Hinzufügen einer Infrarotkarte für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, Selbstauslöser, Bewegungserkennung usw.

Schauen Sie sich das erste Video unten an und klicken Sie hier, um mehr über diese DIY-Kamera und alles, was Sie dazu brauchen, zu erfahren. Natürlich ist unsere Überschrift ironisch und es ist keine praktische Kamera wie die, die Sie von der Stange kaufen, aber es ist ein lustiges Wochenendprojekt und Sie können sich den vielen anschließen, die mit Raspberry Pi coole Sachen machen. Das Projekt wird Sie um $ 126 zurückversetzen.

Wenn Sie tatsächlich in die Herstellung von Digitalkameras einsteigen wollen, können Sie lernen, wie Sie mit dem zweiten Video von James Wolf eine komplett geschlossene Raspberry Pi-Kamera bauen können.

( Über den Phobolographen / Imaging-Ressource )