Zwei neue Olympus DSLRs bieten Live-Vorschau - Fotografie - 2019

5V05 CANON EOS 450D VERSCHLUSS -2, ‪so baut man ein neues VERSCHLUSS ein (camera repair)‬ (Februar 2019).

Anonim

Eine der Ironien des High-End-Digitalkameramarktes - wie sie bei digitalen Spiegelreflex-Shootern zu finden ist - ist, dass sie lange Zeit keine nützliche Funktion bei Consumer-Point-and-Shoot-Modellen bieten: Live-Vorschauen auf der eingebauten Kamera LCD-Display, mit dem die Benutzer Bilder aufnehmen können, ohne durch den Sucher zu blicken. Die Gründe dafür sind kompliziert, aber man kann auf herkömmliche SLR-Kameradesigns zurückgreifen, bei denen die Bilder tatsächlich durch das Objektiv gerahmt werden und nicht durch einen separaten Suchermechanismus.

Letztes Jahr hat Olympus dieses Problem mit einem zweiten CCD-Sensor gelöst und als erster Kamerahersteller eine Live-LCD-Vorschau auf einer DSLR angeboten. In diesem Jahr werden zwei weitere Live-Preview-DSLRs, Evolet E410 und E510, hinzugefügt. Beide Kameras bieten eine Auflösung von 10 Megapixeln, 2, 5-Zoll-LCDs, Staubreduzierungssysteme, einen leistungsstärkeren Bildprozessor und ein kompakteres Design als ihre Vorgänger. Als DSLRs sind sie natürlich mit einer breiten Palette an Zubehör und digitalen Kameras kompatibel. spezielle Objektive, einschließlich Objektive, die nach dem Four-Thirds-Standard von Herstellern wie Sigma und Leica hergestellt werden. Der Grundpreis für das E510 ist $ 100 höher, wobei der Hauptunterschied zwischen den beiden Modellen darin besteht, dass der E510 eine mechanische Bildstabilisierung bietet.

Das E410 wird im Mai zu einem Basispreis (nur Body) von 699 US-Dollar erhältlich sein. Der E510 wird im Juni mit einem reinen Body-Preis von 799 US-Dollar erhältlich sein. Kits mit einem oder zwei Objektiven (für den täglichen Gebrauch und für den Telebereich): Das One-Objektiv-Kit erhöht den jeweiligen Preis der Kamera um $ 100; Die zwei Objektivkits addieren $ 200.

Olympus hat auch eine neue verbraucherorientierte Kamera vorgestellt, den Stylus 780. Die kompakte Kamera bietet eine Auflösung von 7, 1 Megapixeln, ein 2, 5-Zoll-LCD, eine neue Schattenanpassungstechnologie, um Motive im Schatten zu verstecken, sowie mechanische und digitale Bildstabilisierung für verwacklungsfreie Fotos. Der Stylus 780 verfügt außerdem über einen 5-fachen optischen Zoom, integrierte Hilfslinien, ein staub- und feuchtigkeitsresistentes Gehäuse, 23 Aufnahmemodi und Videoaufnahmefunktionen mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde bei VGA-Auflösung. Erwarten Sie, den Stylus 780 bei Einzelhändlern für $ 349 diesen Mai zu sehen.