Sehen Sie sich dieses atemberaubende Video der Niederlande von 11.000 Fuß in der Luft an - Fotografie - 2018

Jury in Tränen... 17jähriger rockt Casting Show (GER SUB) (Dezember 2018).

Anonim

Drohnen, selbst die Konsumenten, die wir alle kaufen können, haben ernsthafte Flugfähigkeiten, aber das bedeutet nicht, dass wir alle rausgehen und sie ausbeuten sollten. Ein Drohnenpilot in den Niederlanden entschied jedoch, die Regeln zu ignorieren. Genauer gesagt entschieden sie sich dazu, das Gesetz zu ignorieren und den "Auf" -Knopf an der Steuerung zu drücken, um eine Drohne 11.000 Fuß hoch in die Luft zu schicken und das resultierende Material auf YouTube zu veröffentlichen.

Die EU-Verordnung für ziviles Drohnenfliegen sagt, dass man es nicht über 150 Meter über dem Boden nehmen sollte, was knapp unter 500 Fuß ist, also ging dieser Typ völlig aus, als er beschloss, das Gesetz zu brechen. Es gibt keine große Chance, Unschuld zu predigen und zu sagen, "Entschuldigung, war ich so weit über die Grenze?" Zu den Polizisten, wenn sie auftauchen. Die einzige Verteidigung wird sein, wenn der Pilot eine spezielle Erlaubnis hatte, in dieser Höhe zu fliegen, aber weil das YouTube-Video später entfernt wurde, werden wir vermuten, dass dies nicht der Fall ist.

Ein DJI Phantom 2 wurde für den Flug verwendet, vermutlich mit den Softwarebeschränkungen, die die maximale Höhe auf 1 500 Fuß entfernten, und das resultierende Material wurde von der niederländischen Website dronewatch.nl abgefangen, bevor es von YouTube genommen wurde. Es ist unbestreitbar schön, aber erstaunlich unverantwortlich.

In einer Höhe von zwei Meilen hatte die Drohne bereits die reguläre maximale Höhe, die ein Hubschrauber erreicht hatte, passiert und würde von größeren Flugzeugen leicht übersehen werden, mit möglicherweise katastrophalen Folgen, sollte einer von ihnen zusammenkommen. Wenn die Drohne außer Betrieb ist und auf den Boden stürzt, würden Sie wahrscheinlich nicht darunter stehen wollen, wenn sie angekommen ist. Es ist viel schwieriger zu beurteilen, wie der Wind seinen Fall aus dieser Höhe beeinflussen wird, was ihn sogar noch gefährlicher macht, als wenn er bei 500 Fuß wäre. Es war ein knapper Ruf für diesen Piloten, mit dem Video, dass bei der Landung nur 4 Prozent Batterieleistung übrig waren.

Schauen Sie sich das Video an, genießen Sie die atemberaubende Aussicht, aber versuchen Sie es nicht zu Hause.