Windows XP 64-Bit Edition Beta veröffentlicht - Fotografie - 2018

Windows History (1.0 - 10) (Dezember 2018).

Anonim

Microsoft gab die Ankündigung bei AMDs Einführung des AMD Athlon (TM) 64-Prozessors in San Francisco bekannt. Das aktualisierte 64-Bit-Betriebssystem Windows XP 64-Bit Edition für 64-Bit Extended Systems, das nativ auf AMD Athlon 64-Prozessor-betriebenen Desktops und AMD Opteron (TM) -Prozessor-betriebenen Workstations läuft, bietet die von Benutzern benötigte überlegene Leistung und Geschäftskunden für die nächste Generation von Hochleistungs-Desktop-Computing, einschließlich Gaming, Erstellung digitaler Inhalte und Videobearbeitung.

Ein wichtiger Vorteil des aktualisierten Betriebssystems ist die Microsoft Windows auf Windows 64 (WOW64) -Technologie, die es Kunden, die derzeit Windows XP-kompatible 32-Bit-Anwendungen haben, ermöglicht, diese Anwendungen auf dem 64-Bit-Betriebssystem auszuführen. Die WOW64-Architektur nutzt die AMD64-Architektur, um in nahezu allen Fällen die Kompatibilität mit 32-Bit-Anwendungen ohne Leistungseinbußen zu gewährleisten und so die aktuellen und zukünftigen Technologieinvestitionen der Kunden zu schützen.

"Wir haben von unseren Kunden gehört, dass die Unfähigkeit, 32-Bit-Anwendungen auf 64-Bit-Systemen effizient zu betreiben, bisher eine große Hürde für Investitionen in 64-Bit-Technologien darstellte", sagte Chris Jones, Corporate Vice President für die Windows-Client-Abteilung bei Microsoft. "Mit der Kombination aus Windows XP und den neuen AMD64-Prozessoren können Kunden sicher sein, dass sie jetzt und in Zukunft über die gesamte Rechenleistung und den benötigten Speicher verfügen und gleichzeitig ihre aktuellen Anwendungen ausführen können."

Windows XP 64-Bit Edition für 64-Bit Extended Systems ist für den Einsatz auf Hochleistungs-PCs konzipiert. Dies bedeutet, dass neue Kunden in der Lage sein werden, das physische 4-Gigabyte-Speicherlimit des 32-Bit-Computing zu überschreiten. Die beispiellose Leistung dieser neuen Windows-Plattform wird voraussichtlich zu einer aufregenden Zukunft von cineastischen Computer-PC-Erlebnissen führen, insbesondere in den Bereichen fortgeschrittenes Spielen, digitale Inhaltserstellung und Videobearbeitung. Die Spieler werden ein neues Maß an Realismus genießen, während Digital Media Enthusiasten in der Lage sein werden, Inhalte in einer Qualität zu erstellen, die normalerweise nur von Profis erreicht werden kann.

"Windows XP und AMD64 versprechen, 64-Bit-Computing für eine ganze Reihe von Computerbenutzern verfügbar zu machen, und bieten damit ein Erlebnis in Kinoqualität für Spiele und die Arbeit mit digitalen Medien", sagte Dirk Meyer, Senior Vice President der Computation Produktgruppe bei AMD. "AMD und Microsoft haben zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass Kunden sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Anwendungen auf einer einzigen Plattform ausführen können. Sie können jetzt in die Zukunft investieren. "

Von der Windows- und AMD64-Plattform wird erwartet, dass sie die Effizienz vieler Operationen erhöht, einschließlich technischer und wissenschaftlicher Projekte, Finanzdienstleistungen, Online-Transaktionsverarbeitung, Data Warehousing und computergestütztes Design. Die kritische Architekturflexibilität, die es Kunden ermöglicht, ihre aktuellen 32-Bit-Anwendungen unter Windows XP 64-Bit Edition auszuführen, ermöglicht diesen Kunden außerdem ein nahtloses Upgrade auf 64-Bit-Versionen ihrer Anwendungen, sobald diese verfügbar sind.

Diese Version von Windows XP 64-Bit Edition ist die neueste Entwicklung von Microsoft, die branchenführende Innovationen zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Die fortlaufende 64-Bit-Entwicklungsarbeit von Microsoft und die Zusammenarbeit mit branchenführenden Halbleiterherstellern beweisen sein Engagement für die Bereitstellung von leistungsstarken, skalierbaren Betriebssystemen und innovativen Produkten.

Die Betaversion von Windows XP 64-Bit Edition für 64-Bit Extended Systems ist für MSDN-Abonnenten verfügbar. Eine endgültige Version wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2004 verfügbar sein. Windows Server 2003 für 64-Bit Extended Systems ist ebenfalls verfügbar in Beta mit endgültiger Veröffentlichung in der ersten Hälfte 2004 erwartet.