Zhiyun Crane 2 Bewertung - Fotografie - 2019

Should you get a Gimbal? Zhiyun Crane 2 review (Juni 2019).

Anonim

Da die Anzahl der online geposteten Videos weiterhin exponentiell ansteigt, müssen Content-Ersteller - sowohl Profis als auch Amateure - mehr tun, um sich von der Masse abzuheben. Wackelige Videos aus der Hand reichen für das heutige Publikum nicht aus, egal wie gut Ihre Kamera ist. Wenn Sie eine spiegellose Kamera oder eine DSLR-Kamera verwenden, um 4K-Videos aufzunehmen, sollten Sie einen guten Stabilisator erhalten, damit Ihre Videos flüssig und professionell aussehen. In unserem Zhiyun Crane 2 Test werden wir uns die Upgrades und Verbesserungen über den Zhiyun Crane V2 anschauen, die wir zuvor besprochen haben und Ihnen sagen, warum wir den Crane 2 als hervorragendes Werkzeug zur Überbrückung der Kluft zwischen Hobby- und professionellen Filmemachern betrachten.

Der Crane 2 hat eine maximale Nutzlast von sieben Pfund, fast doppelt so viel wie der Crane V2.

Während die ähnlichen Namen ein wenig verwirrend sein können, unterscheidet sich der Crane 2 auffallend von seinen Vorgänger Crane V2 und Crane. In erster Linie ist der Crane 2 ein viel stärkerer Gimbal, mit einer größeren Montageplattform, längeren Armen und einem dickeren Griff. Im Vergleich dazu waren die physikalischen Unterschiede zwischen der ersten und der zweiten Version des ursprünglichen Krans minimal. Die Montageplattform verfügt nun über mehr Kopfraum und verwendet eine Standard-Schnellwechselplatte (QR), die mit weit verbreiteten Manfrotto-QR-Systemen kompatibel ist. So kann der Benutzer die Kamera schnell und einfach zwischen Stabilisator und Stativ bewegen, ohne den Gimbal neu ausbalancieren zu müssen jedes Mal. Der Crane 2 hat eine maximale Nutzlast von sieben Pfund, fast doppelt so viel wie der Crane V2. Dies bedeutet, dass es nicht nur mit bulligen DSLRs wie der drei Kilogramm schweren Nikon D5 umgehen kann, sondern auch mit einem schweren Nikkor-Weitwinkelobjektiv und dem Gimbal-System.

Obwohl der Crane 2 aus der gleichen leichten und haltbaren Aluminiumlegierung wie die früheren Crane-Kardanringe hergestellt wurde, hat er ein zusätzliches Gewicht über der Crane V2 sans-Kamera und kippt die Waage auf 3, 4 Pfund. Das zusätzliche Gewicht und die höhere Nutzlast können bei langen Arbeitssitzungen zu Ermüdungserscheinungen führen. Aus diesem Grund würden wir gerne eine Zwei-Griff-Option für den Crane 2 sehen.

Dieses integrierte Fokus-Kontrollrad ist das erste in der Welt der Single-Griff-Kardanringe.

Laut Zhiyun wurde das Motordrehmoment um 50 Prozent erhöht, während das Motorgeräusch im Vergleich zum Vorgängermodell um 20 Prozent reduziert wurde. Bei all der verbesserten Leistung ist zu erwarten, dass das Gimbal die Batterien schneller aufbrauchen wird, aber Zhiyun hat die Laufzeit von 12 auf 18 Stunden erhöht, indem es eine zusätzliche Batterie verwendet hat. Sie können sogar Sony spiegellose Kameras über Micro-USB aufladen, während Sie das Gimbal mit dem mitgelieferten Steuerkabel verwenden. Der Crane 2 kann auch per Smartphone über Bluetooth mit der mobilen ZY Play App gesteuert werden, obwohl wir feststellen mussten, dass die Bluetooth-Verbindung gelegentlich auch bei geringer Reichweite unterbrochen wird.

Der breitere und längere Griff hat jetzt einen großen Fokusschalter auf der linken Seite. Zwar gibt es Zubehör von Drittanbietern, das der Kamera einen kabellosen Fokus verleiht, aber sie sind in der Regel ziemlich teuer, und dieses integrierte Fokus-Kontrollrad scheint die erste in der Welt der Single-Griff-Kardanringe zu sein. Aber nicht zu aufgeregt - der folgende Fokus unterstützt nur kompatible Canon Kameras, wie die EOS 5D Mark IV. Wir hoffen, dass Zhiyun die Kompatibilitätsliste erweitert, aber die Einschränkung hier könnte tatsächlich auf die Spezifikationen des Kameraherstellers und nicht auf den Gimbal selbst zurückzuführen sein. Ebenfalls neu am Griff sind Menü- und Navigationstasten zum Ändern von Gimbal- oder Kameraeinstellungen und ein OLED-Bildschirm über dem Bedienfeld.

Diese OLED ist eine große Sache. Viele der heutigen Kardanringe haben kein leicht lesbares Display, das anzeigt, in welchem ​​Modus Sie sich befinden. Stattdessen verlassen Sie sich auf ein einfaches blinkendes Statuslicht, das oft verwirrend ist. Die OLED am Crane 2 zeigt Ihnen eindeutig an, wenn Sie sich in "F" für den Folgemodus, "PF" für den Pan-Follow-Modus oder "L" für den gesperrten Modus befinden. Es zeigt Ihnen auch die verbleibende Batterielebensdauer, so dass Sie nie raten müssen, ob Ihr Gimbal in der Mitte der nächsten Aufnahme abschalten wird.

Die dritte Fähigkeit, die die OLED hinzufügt, besteht darin, verschiedene Einstellungen direkt vom Handle aus zu ändern. Für den Gimbal-Betrieb können Sie das Menü aufrufen und Motordrehzahl, Gyroskopempfindlichkeit und Kameramarke für die Verwendung mit den verschiedenen Steuerkabeln einstellen. Sie können auch die Kameraeinstellungen wie ISO, Blende, Verschlusszeit und Belichtung ändern, obwohl diese Operationen vorerst auch auf Canon-Kameras beschränkt sind. Sony-Nutzer können den Auslöser der Kamera für Fotos und Videos verwenden und den optischen Zoom mithilfe eines Steuerkabels mit elektronischen Objektiven steuern, während Panasonic-Nutzer nur den Auslöser bedienen können.

Was die Stabilisierungsleistung anbelangt, hat der Crane 2 eine schnellere Reaktionszeit und produziert glatteres Material mit weniger bemerkbaren Getriebeschwingungen und Motorgeräuschen als die früheren Crane-Modelle. Zhiyuns Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden scheint ziemlich genau zu sein, da wir mit dem Gimbal über einen vollen 10-Stunden-Tag gefilmt haben und der Indikator nie unter zwei Balken gefallen ist. Sony-Kameranutzer sollten jedoch bedenken, dass die Kamera bei Verwendung des Steuerkabels zusätzliche Energie aus dem Gimbal zum Laden bezieht, was die Gesamtlaufzeit auf etwa 6 Stunden reduziert. Insgesamt machen die Upgrades für den Crane 2 die Verwendung des Gimbal zu einer völlig anderen Erfahrung als die Verwendung des Crane und Crane V2. Mit einem Preis von 749 US-Dollar, dem praktischen OLED-Bildschirm, einer starken Leistung und einer höheren maximalen Nutzlast ist der Crane 2 definitiv eine geeignete Option für Amateur- und professionelle Videografen. Wenn Ihre Anforderungen weniger anspruchsvoll sind, ist der Crane V2 immer noch ein Favorit als leichtere und weniger teure Option bei 549 $.

Siehe Kran V2 Siehe Kran 2